Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer im Hausflur: Altpapier brannte

Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen Feuer im Hausflur: Altpapier brannte

Im Wolfsburger Stadtteil Westhagen brannte in der Nacht zum Dienstag in dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses ein Stapel Zeitungen. Anwohner waren durch den Brandgeruch wach geworden und Feuerwehr und Polizei alarmiert. Wie es zu diesem Brand gekommen war, ist bislang ungeklärt. Die Polizei Wolfsburg hofft auf Zeugen.

Voriger Artikel
Falsche Polizisten wollen Rentner reinlegen
Nächster Artikel
Volkswagen: Mutmaßlicher Islamist klagt gegen Kündigung

Wie der Stapel Altpapier in Brand geraten konnte, ist bislang ungeklärt.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. Durch das Feuer, das eine Anwohnerin entdeckte, wurde die Tür in Mitleidenschaft gezogen, im gesamten Hausflur setzte sich das Rauchgas ab.

Die Zeugin war in dem Zwölf-Parteien-Haus durch den Brandgeruch wach geworden und hatte um 03.10 Uhr Feuerwehr und Polizei verständigt.

Die Ermittler des 1. Fachkommissariates hoffen auf Zeugen, Hinweise bitte an die Polizeiwache unter Telefon 05361-46460

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr