Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Feuer: Linienbus brannte am ZOB

Wolfsburg Feuer: Linienbus brannte am ZOB

Bei einem Feuer in einem Linienbus ist gestern Abend am Nordkopf ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro entstanden. Die 15 Fahrgäste an Bord kamen mit dem Schrecken davon.

Voriger Artikel
Immer mehr Einbrüche: Die Bürger sollen helfen
Nächster Artikel
Kettelerstraße: Unfallverursacher flüchtet

Hoher Schaden: Aufgrund einer defekten Kraftstoffleitung war gestern Abend am ZOB ein Linienbus in Brand geraten.

Quelle: Photowerk (htz)

Der Bus der Linie 205 einer WVG-Partnerfirma war auf dem Weg vom Klinikum nach Vorsfelde und hielt gerade am ZOB, als gegen 19.20 Uhr offenbar aufgrund eines technischen Defekts das Feuer ausbrach. „Eine Kraftstoffleitung war undicht, weshalb Diesel über den Auspuff abgelaufen ist. Dabei hat sich der Kraftstoff entzündet“, sagte ein WVG-Sprecher auf WAZ-Anfrage.

Die Fahrgäste konnten den Bus unbeschadet verlassen. Der Busfahrer alarmierte die Feuerwehr und löschte die Flammen dann selbst mit einem Feuerlöscher. Nach ihrem Eintreffen kühlte die Berufsfeuerwehr laut Einsatzleiter Andreas Goltz den Motorblock mit Wasser und fing ausgelaufene Kraftstoffe mit Bindemittel auf.

Die WVG schickte einen Einsatzwagen zum ZOB, mit dem die Fahrgäste ihre Reise fortsetzen konnten.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang