Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Feuer: Linienbus brannte am ZOB
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Feuer: Linienbus brannte am ZOB
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 20.11.2013
Hoher Schaden: Aufgrund einer defekten Kraftstoffleitung war gestern Abend am ZOB ein Linienbus in Brand geraten. Quelle: Photowerk (htz)
Anzeige

Der Bus der Linie 205 einer WVG-Partnerfirma war auf dem Weg vom Klinikum nach Vorsfelde und hielt gerade am ZOB, als gegen 19.20 Uhr offenbar aufgrund eines technischen Defekts das Feuer ausbrach. „Eine Kraftstoffleitung war undicht, weshalb Diesel über den Auspuff abgelaufen ist. Dabei hat sich der Kraftstoff entzündet“, sagte ein WVG-Sprecher auf WAZ-Anfrage.

Die Fahrgäste konnten den Bus unbeschadet verlassen. Der Busfahrer alarmierte die Feuerwehr und löschte die Flammen dann selbst mit einem Feuerlöscher. Nach ihrem Eintreffen kühlte die Berufsfeuerwehr laut Einsatzleiter Andreas Goltz den Motorblock mit Wasser und fing ausgelaufene Kraftstoffe mit Bindemittel auf.

Die WVG schickte einen Einsatzwagen zum ZOB, mit dem die Fahrgäste ihre Reise fortsetzen konnten.

htz

Die Tage werden kürzer, die Zahl der Einbrüche nimmt zu: In den Monaten Oktober bis Dezember ereignen sich in Wolfsburg rund dreimal so viele Wohnungs- und Hauseinbrüche wie sonst. Die Polizei hat extra eine vierköpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet und ruft die Bevölkerung zur Mithilfe auf.

23.11.2013

Schon wieder ein Unfall mit einem WVG-Bus: Gestern früh rammte in Vorsfelde ein Golffahrer (68) beim Ausparken den Bus der Linie 202. Verletzt wurde zum Glück niemand, die Fahrgäste mussten umsteigen.

23.11.2013

Der Sparfach-Skandal in der Mehrzweckhalle Kästorf zieht weitere Kreise. Am vergangenen Donnerstag hatte sich der Wirt der Mehrzweckhalle selbst bei der Polizei angezeigt. Er hatte offenbar die Sparfächer seiner Stammgäste geleert, um Rechnungen zu bezahlen (WAZ berichtete). Sparer fragen jetzt: Hätte das Verhalten des Wirts nicht früher auffallen müssen?

23.11.2013
Anzeige