Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer: 84-Jährige verbrennt im Wohnzimmer

Wolfsburg Feuer: 84-Jährige verbrennt im Wohnzimmer

Wolfsburg. Schrecklich: Eine 84-Jährige ist am Dienstag bei einem Wohnungsbrand in der Innenstadt ums Leben gekommen. Die Rentnerin war bettlägrig, die Berufsfeuerwehr konnte nur noch den verkohlten Leichnam bergen.

Voriger Artikel
Vergewaltigung: Angeklagter bestreitet Gewalt
Nächster Artikel
Sommertag für Respekt mit B-Tight

Wohnungsbrand in der Wolfsburger Innenstadt: Bei dem Feuer in einer Erdgeschosswohnung in der Fritz-Reuter-Straße kam eine 84-Jährige ums Leben.

Quelle: Gero Gerewitz

Um 17.22 Uhr alarmierten Anwohner aus der Fritz-Reuter-Straße hinterm Kaufhof die Feuerwehr, weil aus der Erdgeschosswohnung schwarzer, beißender Qualm drang. Sofort rückten der Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie Rettungswagen aus. „In der Leitstelle ging der Hinweis ein, dass sich eine pflegebedürftige Person in der Wohnung befindet“, sagte Einsatzleiter Patrick Krause.

Mit schwerem Atemschutzgerät drang ein Trupp in die völlig verqualmte Wohnung ein, da stand das Wohnzimmer bereits in Flammen. Und in diesem Raum befand sich nach WAZ-Informationen auch die 84-Jährige. „Wir konnten sie leider nicht mehr lebend retten“, so Krause. Gemeinsam mit den alarmierten Notärzten brachten die Feuerwehrleute den Leichnam aus der brennenden Wohnung. „Das ist einfach furchtbar“, sagte ein Anwohner (54).

Das Feuer bekamen die Kräfte dennoch schnell unter Kontrolle, anschließend setzten sie einen Überdruckbelüfter gegen den starken Rauch ein. Die Wohnungen der anderen Anwohner blieben indes unversehrt.

Die Spurensicherung begutachtete nach den Löscharbeiten die Wohnung, die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg