Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Festnahme nach Einbruchsversuch

Wolfsburg Festnahme nach Einbruchsversuch

Nach einem versuchten Einbruch in ein Mehrfamilienhaus Am Mühlengraben in der Nacht zum Freitag hat die Polizei zwei Männer festgenommen - die Beamten hatten die Ganoven (28/40) bei der Tat erwischt. Bei dem 40-Jährigen fanden die Polizisten zudem Drogen, er sitzt in Haft.

Voriger Artikel
Messerstecher wieder auf freiem Fuß
Nächster Artikel
Polizei schnappt Autoknacker-Bande

Polizeiwache: Die Einbrecher landeten hinter Gittern.

Um 2.05 Uhr beobachteten die Beamten, wie sich die Tatverdächtigen an der Einfahrt zu der Tiefgaragenzufahrt eines Mehrfamilienhochhauses zu schaffen machten und versuchten, sie aufzubrechen. Als sich das Duo entdeckt fühlte, flüchteten beide zunächst in Richtung Schillerteich, konnten aber wenig später am Berliner Ring im Bereich der Nordsteimker Straße gestellt werden.

Die beiden Einbrecher sind beide vorbestraft: Der 40-Jährige ist der Polizei wegen Eigentumsdelikten und Drogenverstößen polizeilich bekannt. Bei der Durchsuchung wurden bei ihm zwei kleine Beutel sichergestellt - vermutlich Amphetamine. Der Beschuldigte, der keinen festen Wohnsitz hat, muss sich nun neben Einbruchsdiebstahl auch wegen Drogenbesitzes strafrechtlich verantworten. Sein 28-jähriger Komplize, der wegen Gewaltdelikten polizeilich bekannt ist, räumte die Tat in seiner Vernehmung ein. Die Ermittlungen dauern an.

üt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang