Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Festnahme: Autodieb auf Werksgelände!

Wolfsburg Festnahme: Autodieb auf Werksgelände!

Großer Fahndungserfolg für die Polizei: Beamte nahmen jetzt nach einem Autodiebstahl auf dem VW-Werksgelände einen Wolfsburger (45) fest. Er kam in Untersuchungshaft. Noch ist unklar, ob im Hintergrund möglicherweise eine Autoschieber-Bande die Fäden zieht.

Voriger Artikel
Hageberg: Mann mit Pistole überfällt HEM-Tankstelle
Nächster Artikel
Böller-Opfer im Park verprügelt und getreten

U-Haft: Polizeiliche Vorführung des Autodiebs im Wolfsburger Amtsgericht.

Quelle: Photowerk (he)

Der 45-Jährige soll direkt auf dem Werksgelände einen brandneuen Golf gestohlen haben. Am Dienstagmittag wurde er dann von Beamten der Zentralen Kriminalinspektion (ZKI) Braunschweig bei der Übergabe des Fahrzeugs an den mutmaßlichen Käufer beobachtet. Dann klickten die Handschellen.

Gestern wurde der dringend Tatverdächtige am Wolfsburger Amtsgericht dem Haftrichter vorgeführt. Der ordnete die sofortige Einweisung in die U-Haft an.

Die Hintergründe des Diebstahls sind allerdings noch nicht geklärt. „Nach derzeitigem Stand gehen wir von einem Einzeltäter aus. Allerdings stehen wir noch ganz am Anfang der Ermittlungen“, erklärte gestern Julia Meyer, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Braunschweig, auf WAZ-Anfrage. Die Ermittlungen der Polizei laufen weiter.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr