Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Festival im Allerpark: Straßen zum Teil dicht

Hinweise: Verkehr und Parken Festival im Allerpark: Straßen zum Teil dicht

Zum Sommerfest im Allerpark erwarten NDR 2, Wolfsburg AG sowie die weiteren Veranstalter am Sonnabend, 17. Juli, ab 14 Uhr zigtausende Besucher aus der gesamten Region. Daher gibt es wichtige Hinweise für den Bereich Verkehr und Parken.

Voriger Artikel
Ordnungsamt sucht verzweifelt den Eigentümer der im Hellwinkel gefangenen Tiere
Nächster Artikel
Betrunken gestoppt

Teilweise sind gewohnte Zufahrten zum Allerpark gesperrt und können nicht mit dem Auto angefahren werden. Für die Besucher stehen am Veranstaltungsgelände rund 3.400 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Gäste aus Wolfsburg werden gebeten, Bus oder Fahrrad zu nutzen.
Die Parkflächen am Allerpark sind über die B188 zu erreichen. Die Zufahrt über die Badeland-Brücke ist für Besucher geschlossen, wodurch die Parkplätze am Badeland und am Kolumbianischen Pavillon nicht benutzt werden können. Allerdings dürfen Menschen mit Behinderung, die sich ausweisen können, dort parken. Die Zufahrt zum Südufer des Allersees über die Straße „In den Allerwiesen“ ist komplett geschlossen.

Wichtig: Der Eintritt zum Festival-Gelände ist frei, für den Zutritt zu den Einrichtungen vor Ort gelten Bestimmungen der Betreiber.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr