Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Festival: 10.000 Schüler in der Autostadt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Festival: 10.000 Schüler in der Autostadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 16.06.2010
Schüler-Festival in der Autostadt: Erwartet werden rund 10.000 Jugendliche.
Anzeige

Unter ihnen sind auch die Projektgruppen der ersten zwölf Autostadt-Partnerschulen. Ob Bühnenshow, Modenschau, Musical, Ausstellung, Kochvorführung oder Diskussionsrunde – so vielfältig wie die Projekte der Schulen sind, so unterschiedlich sind auch die

Präsentationsformen, die die Schüler mit ihren Lehrern für die Vorstellungen gewählt haben. „Die Ergebnisse sind wirklich beeindruckend. Die Besucher erwartet zudem ein umfassendes Rahmenprogramm“, so Michael Pries, Leiter der Inszenierten Bildung der Autostadt.

Walking-Acts, Marchingbands, Artisten, Clowns und ungewöhnliche Fahrzeuge verwandeln den Themenpark in eine große Mobilitätsmeile und sorgen für Festival-Atmosphäre. Die Gäste können darüber hinaus die ständigen Attraktionen der Autostadt kostenlos erleben: von den Meilensteinen der Automobilgeschichte im ZeitHaus über die preisgekrönte Ausstellung „Level Green“ bis hin zur Parkstraße mit der begehbaren Geschichte des Straßenbaus.

Auch die Kardiologie des Klinikums hat jetzt eine zertifizierte „Chest Pain Unit“. Nach Hannover, Göttingen und Hildesheim ist Wolfsburg die vierte Stadt in Niedersachsen, die dieses Gütesiegel für die besondere Qualität bei der Erkennung und Behandlung von akuten Herz- und Brustschmerzen bekommen hat. Oberbürgermeister Rolf Schnellecke gratulierte gestern im Klinikum zum Erfolg.

16.06.2010
Stadt Wolfsburg Keine Ruhe bei den Stadtwerken - Anonyme Briefe, Abmahnung, Wahlen

Mit einem Flugblatt haben sich gestern die Stadtwerke-Betriebsräte des Teams Zukunft an die Belegschaft gewandt.

16.06.2010

Polizisten werden immer öfter Opfer von Gewalt – am Laagberg hat ein sturzbetrunkener Wolfsburger (25) einen Kommissar (26) verletzt, als der Beamte und sein Kollege den Mann in Gewahrsam nehmen wollten. Gestern wurde der vorbestrafte Täter im Amtsgericht zu einem halben Jahr Haft mit Bewährung verurteilt.

16.06.2010
Anzeige