Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Festgenommener Serien-Einbrecher: Hinweise fehlen

Wolfsburg Festgenommener Serien-Einbrecher: Hinweise fehlen

Die Polizei hat bei dem am Mittwoch festgenommenen Einbrecher weitere Einzelheiten ermittelt und bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Demnach handelt es sich bei dem am Mittwoch festgenommenen Einbrecher um einen 24 Jahre alten Mann aus Montenegro, der sich vermutlich seit Mitte Dezember 2015 in Wolfsburg aufhält.

Voriger Artikel
Uwe Cohrs radelt für den guten Zweck
Nächster Artikel
Rummel: Keine Action- und Familienkarten mehr!
Quelle: Archiv (Symbolfoto)

Die Polizei geht davon aus, dass er seit Dezember 2015 mehr  als 20 Einbrüche durch auf Kipp stehende Fenster in Wohnungen oder Wohnhäuser in Wolfsburg begangen hat. Die Polizei bittet aufgrund  seiner auffälligen Erscheinung um Hinweise, ob der Mann irgendwo im Zusammenhang mit Einbruchstaten aufgefallen ist.

Beschreibung des Täters: 154 cm groß, südosteuropäische  Erscheinung, schlank, athletischer Oberkörper, schwarze, kurze Haare, kurz geschnittener Bart, Bekleidung bei seiner Festnahme: blaue Jeanshose, dunkelbraune Kapuzenjacke mit weißer Schrift.

Der 24-Jährige konnte am Mittwochmorgen gegen 3 Uhr nach einem versuchten Einbruch in eine Wohnung in der Herzogin-Clara-Straße in Fallersleben festgenommen werden. Eine aufmerksame Zeugin hatte den Täter beobachtet und die Polizei alarmiert.

Hinweise bitte an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße,  Rufnummer 05361/4646-0.  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr