Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Fenster auf Kippstellung: Einbrecher fühlten sich eingeladen

Wolfsburg Fenster auf Kippstellung: Einbrecher fühlten sich eingeladen

Im Laufe des Mittwochs wurde in eine Erdgeschosswohnung im Stadtteil Steimker Berg eingebrochen. Die unbekannten Täter verließen den Tatort im Buchenpfad jedoch ohne Beute.

Voriger Artikel
Korruptions-Verdacht: Lebenshilfe entlastet
Nächster Artikel
Trickdiebe luchsen Rentnerin 500 Euro ab
Quelle: Symbolfoto: Archiv

Den Ermittlungen nach waren die Einbrecher durch ein auf Kippstellung stehendes Fenster aufmerksam geworden, so dass die Täter beim Einsteigen leichtes Spiel hatten. Ein 40-Jähriger hatte Mittwochmittag gegen 13 Uhr beim Verlassen der Wohnung vergessen, das zum Lüften geöffnete Fenster wieder zu schließen. Bei der Rückkehr um 22:20 Uhr entdeckte er sofort die Einbruchsspuren und verständigte die Polizei.

Die  Ermittler bitten Zeugen, sich mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung zu setzen. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände