Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Fast Unfall mit Polizei

Streife stoppt Porsche Fast Unfall mit Polizei

Gleich zwei Verkehrsteilnehmer zog die Polizei am Wochenende aus dem Verkehr, die mehr als tüchtig ins Glas geschaut hatten.

Nicht schlecht staunte die Besatzung eines Streifenwagens in der Nacht zu Sonntag: Gegen 4.10 Uhr kam ihnen auf der vierspurig ausgebauten Siemensstraße ein Porsche Carrera mit Berliner Kennzeichen entgegen – und das auf ihrer Fahrspur.

„Die Beamten mussten sogar ausweichen, um einen Unfall zu verhindern“, so Polizeisprecher Lars Bollwien. Dann stoppten die Polizisten den Sportwagen. Am Steuer saß eine 34-Jährige, die nach Alkohol roch. Die Frau stimmte einem Alkotest zu, der 1,26 Promille ergab.

Ihr Führerschein wurde sicher gestellt, gegen die Fahrerin wird nun auch wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Gerade mal eine halbe Stunde später, gegen 4.45 Uhr, bemerkte eine aufmerksame Zeugin bei Mc Donalds in Fallersleben einen Golffahrer mit tüchtiger Fahne. Die Polizei überprüfte den 23-Jährigen aus Fallersleben – er brachte es beim Pusten auf stolze 2,58 Promille. Auch hier wurde der Führerschein einkassiert und eine Blutprobe veranlasst.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr