Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Farbenfroh: Hunderte feierten im Allerpark

Wolfsburg Farbenfroh: Hunderte feierten im Allerpark

Wolfsburg. Bunt, laut, heiß: Das Holi-Farbgefühlefestival zog am Samstag Hunderte auf den Festplatz am Allerpark. Elektro-Beats dröhnten von der Bühne, davor tobte die Menge und warf mit Farbpulver. Ein Riesenspaß!

Voriger Artikel
Schlägereien: Opfer schwebte in Lebensgefahr
Nächster Artikel
Brutale Schlägerei: Opfer schwebte in Lebensgefahr

Hochstimmung im Allerpark: Beim Holi-Farbgefühle-Festival gab‘s jede Stunde ein Highlight - denn dann flogen die Farbbeutel.

Quelle: Andrea Müller-Kudelka

Erstmals hatten sich in Wolfsburg in diesem Jahr die Veranstalter von Holi-Festival und Farbgefühle zusammengetan. Noch mehr Farben, schönere Catering-Stände und einen „Hauch von Woodstock“ versprachen sie. Mit dem religiösen Wurzeln des indischen Holi-Festes hat das Ganze übrigens nichts mehr zu tun. Davon blieb nur die bunte Idee. Sieben DJs sorgten von 15 bis 22 Uhr für Stimmung. „Das Wetter ist bombastisch: 25 Grad und leichter Wind, besser geht‘s nicht“, freute sich Mitveranstalter Philipp Pietschmann. Er sprach von rund 1000 Gästen.

Hochstimmung im Allerpark: Beim Holi-Farbgefühle-Festival gab‘s jede Stunde ein Highlight – denn dann flogen die Farbbeutel.

Zur Bildergalerie

Darunter die als Piratin verkleidete Braut Jessica Morgenroth (28) beim Junggesellinnen-Abschied sowie Juri Stephan (16) und Swantje Syk (18). Die beiden sitzen im Rollstuhl. „Wir können nicht mithüpfen, aber Spaß haben wir“, betonten sie und rissen begeistert die Arme nach oben.

Ein Highlight gab‘s alle 60 Minuten: „Macht den Himmel bunt“, forderten die DJs dann und zählten den Countdown bis zum „Big Throw“, bei dem alle gleichzeitig Farben verteilten. Pulver gab‘s vor Ort zu kaufen; Mitbringen von eigenen Farben oder Getränken war unerwünscht. Auch aus Sicherheitsgründen, wie die Veranstalter erklärten.

Das DRK war vor Ort und hatte extra viel Infusions-Flüssigkeit im Gepäck - für Augenspülungen. Die meisten Festival-Fans hatten sich aber geschützt: Brillen und Staubmasken standen hoch im Kurs. Es gab nur 13 ambulante Behandlungen.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände