Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Familienzentrum für Detmerode
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Familienzentrum für Detmerode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 23.11.2015
Ernennungsurkunde im Rathaus überreicht: Die Kindertagesstätte St. Raphael in Detmerode ist neues Familienzentrum. Quelle: Foto: Manfred Hensel
Anzeige

Die Stadt fördert die Weiterentwicklung von Kindertagesstätten zu Familienzentren seit 2011. Familienzentren pflegen einen engen Kontakt mit Eltern und unterstützen sie in ihrer Erziehungsaufgabe. Die Zentren arbeiten mit Beratungsstellen, Vereinen und Institutionen in ihren Stadtteilen zusammen und sind Teile eines Netzwerks, auf das Familien wohnortnah zurückgreifen können.

In Wolfsburg gibt es bisher acht Familienzentren, die den Auftrag haben, Bildungschancen von Kindern zu verbessern. Stadträtin Iris Bothe: „Frühkindliche Bildung und Förderung sowie die Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und der Zugang zu präventiver Hilfe verbinden sich in einem Familienzentrum.“ Auch das Familienzentrum St. Raphael werde eine Plattform für die Familien darstellen, um den Austausch untereinander zu erleichtern und an verschiedenen Angeboten teilnehmen zu können, so Bothe.

Für das neue Familienzentrum wird zurzeit eine Sozialraumstudie erstellt, mit Familien und Kooperationspartnern werden Interviews in Detmerode geführt. Auf dieser Basis werden die Elternangebote der Kindertagesstätte allen Familien zugänglich gemacht.

Hamburg. Abschied von Helmut Schmidt: Mit einem Staatsakt im Hamburger Michel haben die Spitzen des Staates und politische Weggefährten dem verstorbenen Altbundeskanzler am Montag die letzte Ehre erwiesen.

23.11.2015

Zehn Jahre lang Technik, Naturwissenschaften und spannende Experimente: Für das Phaeno ein guter Grund, um mit den Besucher gebührend zu feiern. Zum Jubiläum fanden am Samstag und Sonntag zwei Tage der offenen Tür mit einem großen Geburtstags-Programm statt.

22.11.2015

Wolfsburg. Am Freitagmittag kam es in Wolfsburg zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen einem Fahrgast und einem Busfahrer. Vorausgegangen waren verbale Streitigkeiten. Die Polizei konnte den flüchtigen Täter stellen.

22.11.2015
Anzeige