Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Familienfest der Lions: Rennen mit Einkaufswagen

Wolfsburg Familienfest der Lions: Rennen mit Einkaufswagen

„Wolfsburg bewegen“ - unter diesem Motto laden die Wolfsburger Lions am Sonntag, 5. Juni, zum großen Familientag in den Allerpark ein. Von 10 bis 16 Uhr gibt es hinter dem Badeland ein buntes Programm mit Sport, Spiel, Spaß und Musik. Der Erlös kommt aidskranken Kindern zu Gute.

Voriger Artikel
Identität von Leiche in Aller geklärt
Nächster Artikel
Sanierung des Christophorus-Glockenturms beginnt

Vorfreude: Joachim Franz (l.) und die Lions René Beneke, Hans-Peter Kunze, Frank-Ulrich Vieth und Horst Michalzik (v.l.) laden am 5. Juni zum großen Benefiz-Familientag ein.

Quelle: Sebastian Bisch

„Wir wollen Kindern und Jugendlichen mit ihren Eltern Spaß an der Bewegung vermitteln“, sagt Lions-Präsident Hans-Peter Kunze. Im Mittelpunkt stehen Einkaufswagenrennen: „Es sind Baumarktwagen“, betont Frank-Ulrich Vieth (Activity-Beauftragter der Lions). „Vorne sitzt ein Kind drin, hinten müssen Vater oder Mutter vier mit Wasser gefüllte Becher über einen Parcours schieben. Wer am wenigsten Wasser verschüttet, gewinnt einen Pokal.“ Außerdem im Programm: Torwandschießen und Flow Yoga. Zudem laden Tauchclub, Kanuclub und Ruderclub zum Mitmachen ein. Außerdem treten drei Wolfsburger Bands auf: „2 Bengel für Charly“, „Splendid“ und „roSa“.

Die Lions selbst verkaufen Speisen und Getränke für den guten Zweck: „Der Erlös fließt in den ‚Verein aidskranker Kinder‘, der an der Medizinischen Hochschule Hannover angesiedelt ist“, erklärt Hans-Peter Kunze. Der Kontakt kam über Extremsportler Joachim Franz und seinen Verein „Be your own hero“ zu Stande: „Es gibt mehr aidskranke in der Region, als man meint. Denen helfen wir seit Jahren mit Spenden.“ Etwa für Urlaube oder Tagesausflüge. „Bis jetzt haben wir dem Verein rund 100.000 Euro übergeben“, so Franz. Die Wolfsburger Lions wollen diesen Betrag deutlich erhöhen und am 5. Juni Spenden sammeln.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang