Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Fahrzeugdiebe aktiv - Zeugen gesucht

Neindorf Fahrzeugdiebe aktiv - Zeugen gesucht

Unbekannte Täter versuchten in der Nacht zum Donnerstag im Wolfsburger Stadtteil Neindorf einen VW Caddy und in der Nähe zum ersten Tatort einen VW Bus zu entwenden. In beiden Fällen ließen die Diebe von der weiteren Tatausführung ab. Vermutlich fühlten sie sich gestört und flüchteten.

Voriger Artikel
Kreuzheide: Einbrecher erbeuten Schmuckstücke
Nächster Artikel
Sturm „Xaver“: Baustellen-Alarm, mehrere Bäume umgestürzt

Erfolglose Autoknacker: Die Täter brachen in zwei Fällen Autos auf und flüchteten dann - die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Den Ermittlungen zufolge ereigneten sich die Taten nach 23.00 Uhr und wurden am Morgen gegen 04.50 Uhr entdeckt. In der Straße Am Moosholz hatte der Caddy auf einem Hausparkplatz gestanden.

Der VW Bus vom Typ Caravelle war ebenfalls über Nacht in der Schulstraße nahe eines Wohnhauses abgestellt worden, so ein Beamter.

Die Täter hatten jeweils eine Tür der Fahrzeuge aufgebrochen und sich bereits den Zündschlössern zu schaffen gemacht. Die Beamten hoffen, dass die Täter beobachtet wurden.

Zeugen setzen sich bitte direkt mit der Polizei Wolfsburg unter der Rufnummer 05361-46460 in Verbindung.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg