Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Fahrzeugdiebe aktiv: 70.000 Euro Schaden

Zeugen gesucht Fahrzeugdiebe aktiv: 70.000 Euro Schaden

In der Nacht zum Montag wurde sowohl im Wolfsburger Stadtteil Tiergartenbreite als auch in der nur dreizehn Kilometer entfernten Ortschaft Grafhorst jeweils ein VV Bus entwendet. Beide Fahrzeuge haben zusammen einen Wert von 70.000 Euro. Die Polizei hofft auf Zeugen, die Hinweise zu den Taten geben können.

Voriger Artikel
Versuchter Handtaschenraub am Schillerteich
Nächster Artikel
Motorradunfall: Fahrer war offenbar betrunken

Die Fahrzeugdiebe verursachten einen Schaden von ca. 70.000 Euro.

Quelle: Archiv

Wolfsburg/Grafhorst. In beiden Fällen entdeckten die Besitzer am frühen Morgen die Tat und informierten die Polizei.

In der Werderstraße im Stadtgebiet stand ein weiß lackierte VW Bus des Typs T5 über Nacht auf einem Anwohnerparkplatz.

In der Wahrstedter Straße in Grafhorst schlugen die Diebe auf einem Privatgrundstück zu und stahlen hier einen lila lackierten Multivan. Aufgrund der zeitlichen und örtlichen Nähe gehen die Ermittler von einem Tatzusammenhang aus.

Zeugen der Diebstähle wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr