Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Fahrradständer für den Nordkopf
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Fahrradständer für den Nordkopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 11.01.2014
Lange gewünscht: Neue Fahrradständer entstehen am Nordkopf. Quelle: Foto: Hensel
Anzeige

Außerdem setzt eine Firma 29 Poller in dem Bereich. „Die Stadt will damit zusätzliche Abstellmöglichkeiten für Radfahrer schaffen und außerdem die Parksituation an der Stelle ordnen“, erklärt Ralf Schmidt von der Stadt-Kommunikation. Kosten für die Maßnahme, die wegen des milden Wetters schon jetzt möglich ist: rund 25.000 Euro.

Maike Neumann-Balzereit, Vorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC)Wolfsburg, freut sich über diese Maßnahme: „Es ist immer gut, mehr Fahrradständer aufzustellen.“ Am Nordkopf seien sie gut, aber am Rathaus oder in der Fuzo vor der Drogerie Müller würden sie noch viel dringender benötigt.

Am Nordkopf werden jeweils zwei bis sechs Fahrradbügel aus Edelstahl in Gruppen ab Reisebüro Derpart zwischen den Bäumen aufgestellt. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite lässt die Stadt bereits vorhandene Abstellmöglichkeiten aufstocken, so dass ab Ende der Woche insgesamt 75 Fahrradbügel am Nordkopf zur Verfügung stehen, erklärt Ralf Schmidt. Mit der Maßnahme komme die Stadt dem Wunsch nach, noch mehr moderne Fahrradständer am Nordkopf zu installieren.

syt

Anzeige