Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -10 ° Schneeschauer

Navigation:
Fahrraddiebe in die Flucht geschlagen

Wolfsburg Fahrraddiebe in die Flucht geschlagen

Ein Anwohner störte Montagabend gegen 22.30 Uhr zwei Unbekannte, die in einen Fahrradschuppen im Erich-Bammel-Weg einbrechen wollten.

Voriger Artikel
10 KW: Kunstkalender für guten Zweck
Nächster Artikel
34-Jähriger kann es nicht lassen: Fahren ohne Führerschein

Ein Täter war laut Zeugenaussage etwa 20 Jahre alt, 1,85 Meter groß und schlank. Er hatte schwarze kurze Haare und war dunkel bekleidet. Während dieser Gesuchte eine südeuropäische Erscheinung hatte, wirkte sein zirka 1,90 Meter großer Komplize osteuropäisch. Der Mittäter trug einen dunkelblauen Pullover und hatte kurze blonde Haare.

Hinweise an die Polizei Wolfsburg, Telefon 05361/46460 .

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr