Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Fahrrad geklaut: Täter flüchtete

Wolfsburg Fahrrad geklaut: Täter flüchtete

Ein unbekannter Täter stahl das Fahrrad eines 25-jährigen Wolfsburgers vor seinen Augen, während er telefonierte.

Voriger Artikel
Telefon-Betrüger: Die Polizei warnt
Nächster Artikel
Autoknacker: 4500 Euro Schaden

Fahrraddiebstahl: Vor den Augen seines Besitzers wurde am Mittwochabend ein Mountainbike gestohlen.

Der Mann traute seinen Augen kaum, als er am Mittwochabend gegen 23.45 Uhr in der Goethestraße in Höhe der Hausnummern 35-39 in einer dortigen Telefonzelle telefonierte.

Sein blaues Mountainbike hatte er zuvor unverschlossen in einen dort befindlichen Haustunnel gestellt, als er wenig später in einiger Entfernung eine Person mit seinem Fahrrad davon schleichen sah. Als er die Person ansprach flüchtete diese mit und auf seinem Fahrrad in Richtung Lessingstraße.

Der 25-jährige verfolgte den Täter bis zu einem Schnellimbissrestaurant. Der Fahrraddieb setzte seine Flucht in die Straße Wellekamp fort, wo sich seine Spur verlor.

Die unbekannte Person war männlich etwa 25 Jahre alt, 175 cm groß und von kräftiger Gestalt. Er hatte dunkelbraunes kurzes Haar und einen Kinnbart.

Er war mit einer weißen, kurze Hose, sowie einem weißen T-Shirt bekleidet und trug einen schwarzen Rucksack. Bei dem blauen Mountainbike handelt es sich um ein Fahrrad der Marke Mc Kenzie Hill 700.

Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizei in Wolfsburg unter der Rufnummer 05361/4646-0 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel