Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrfehler in der Kurve: Golf landet im Weidezaun

Wolfsburg Fahrfehler in der Kurve: Golf landet im Weidezaun

Mit dem Auto durch den Zaun! Eine 31-jährige Frau aus Helmstedt kam am Mittwoch gegen 9 Uhr auf dem Weg zur Arbeit zwischen Nordsteimke und Barnstorf von der Fahrbahn ab.

Voriger Artikel
Geschäftseinbrüche in der Innenstadt - Wer hat etwas gesehen?
Nächster Artikel
Neues Baugebiet: Reitverein bangt um seine Existenz!

Ungewöhnlicher Unfall bei Nordsteimke: Ein Golf landete mitten in einem Weidezaun.

Quelle: Photowerk (he)

Das hatte Folgen: Ihr Golf durchbrach einen Weidezaun. Glück im Unglück: Die Fahrerin blieb unverletzt.

Die Kurve auf der abschüssigen Fahrbahn von Nordsteimke aus in Richtung Barnstorf ist seit langem mit rot-weißen Warnbaken versehen, denn dieses Teilstück birgt Gefahren. So auch am Mittwochmorgen: Die 31-Jährige geriet vermutlich aus Unachtsamkeit auf den offenbar sehr feuchten Grünstreifen - das Auto kam jedenfalls sofort ins Schleudern.

Der Golf älteren Baujahrs riss einige Baken und Sträucher mit, rauschte dann unter einem Stacheldraht hindurch und anschließend auch noch durch einen hölzernen Weidezaun - dann war die Unfallfahrt beendet.

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren vor Ort im Einsatz, um die Unfallstelle, die an einer sehr unübersichtlichen Stelle lag, abzusichern.

Die Fahrerin überstand den Unfall unverletzt. Die Höhe des Sachschadens an Auto, Zaun und Baken war am Mittwoch noch nicht bekannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr