Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Fahndung nach Räuber
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Fahndung nach Räuber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 20.11.2013
Gesucht: Die Polizei Wolfsburg fahndet mit dieser Phantomzeichnung nach dem unbekannten Täter.
Anzeige

Der Täter war 24 bis 30 Jahre alt, etwa 183 cm und schlank. Bekleidet war er mit einer dunklen Jeans und einem weiß-grauen Wollpullover.

Den Untersuchungen nach hielt sich der aus der Samtgemeinde Velpke stammende 24-Jährige an diesem Samstag gegen 2.50 Uhr vor einem Schnellrestaurant an der Porschestraße auf, als er vom Täter angesprochen wurde. Er sei Taxifahrer und biete eine günstige Heimfahrt, lautete das Angebot des Unbekannten. Auf dem Weg zu dem angeblichen Taxi in der nahen Zollhausstraße packte der Täter den 24-Jährigen am Kragen, teilte Faustschläge aus und forderte das Handy. Mit der Beute sei der Unbekannte zurück in die Porschestraße gelaufen und zu Fuß geflüchtet.

Hinweise zu dem Täter oder dem Vorfall bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.

ots

Am späten Montag hinterließ ein noch unbekannter Fahrzeugführer in der Kettelerstraße an einem Mercedes einer 29 Jahre alten Wolfsburgerin einen Schaden von rund 1000 Euro.

20.11.2013

Bei einem Feuer in einem Linienbus ist gestern Abend am Nordkopf ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro entstanden. Die 15 Fahrgäste an Bord kamen mit dem Schrecken davon.

20.11.2013

Die Tage werden kürzer, die Zahl der Einbrüche nimmt zu: In den Monaten Oktober bis Dezember ereignen sich in Wolfsburg rund dreimal so viele Wohnungs- und Hauseinbrüche wie sonst. Die Polizei hat extra eine vierköpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet und ruft die Bevölkerung zur Mithilfe auf.

23.11.2013
Anzeige