Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Fachmesse: "Unser Haus" informierte übers Bauen

Wolfsburg Fachmesse: "Unser Haus" informierte übers Bauen

Von Finanzierung bis Komplettbau, von Versicherung bis Mängel-Analyse: Wer ein Haus bauen will, konnte sich am Wochenende bei der Messe "Unser Haus" im Forum AutoVision informieren. Aussteller und Vorträge lieferten den Besuchern Antworten.

Voriger Artikel
Tolle Kulisse: Modell-Börse fand im Automuseum statt
Nächster Artikel
Autofahrer (40) brachte es auf 3,27 Promille

Forum AutoVision: Die Messe „Unser Haus“ bot Wissenswerte rund ums Bauen.

Quelle: Photowerk (he)

Die 20 Aussteller kamen entweder aus der Region oder waren in Wolfsburg mit Bauprojekten vertreten. Sie informierten über alles, was mit dem Hausbau zu tun hat.

Damit lockte die Messe ein spezielles Publikum: „Besucher kommen ganz gezielt und informieren sich bei jedem Aussteller“, stellte Nicole Rudbach (Elbe-Bau) fest. Damit lohne sich die Teilnahme an der Messe für alle, so der Wolfsburger Florian Rex, der dort als einziger Versicherungsmakler vertreten war.

Die Gäste schätzten die hohe Experten-Dichte. „Man hat viele Vergleichsmöglichkeiten, und die Fachvorträge haben uns viele neue Erkenntnisse gegeben“, lobte Dagmar Curs. Genau darauf setzt die Agentur Move mit dieser Messe seit elf Jahren. Veranstalter Frank Henkel war sehr zufrieden: „Wir haben ein Konzept verwirklicht, das in Wolfsburg wunderbar ankommt.“

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel