Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Exhibitionist belästigt Schülerinnen und flüchtet
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Exhibitionist belästigt Schülerinnen und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 31.10.2016
Quelle: Archiv
Anzeige
Wolfsburg-Detmerode

Eine Fahndung nach dem Täter verlief im Anschluss ohne Erfolg. Den Ermittlungen zufolge waren die beiden Mädchen mit ihren Inlinern auf der Theodor-Heuss-Straße unterwegs, als sie nahe der Fußgängerbrücke in Richtung des Abenteuerspielplatzes am Stralsunder Ring an einem Gebüsch den Unbekannten entdeckten. Der Täter habe sich in Scham verletzender Weise gezeigt, so ein Beamter. 

Der schwarz bekleidete Gesuchte war ca. 40 Jahre alt, 180 cm groß und hatte dunkle kurze schwarze Haare.

Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung.

Deutsch-Italienisch-Polnisches Konzert im Schloss: Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Wolfsburg-Gifhorn, die Italienische Konsularagentur, das städtische Kulturwerk sowie die Musikschule veranstalten ein Konzert am Mittwoch, 9. November, ab 19.30 Uhr zum 27. Jahrestages des Mauerfalls.

31.10.2016
Stadt Wolfsburg Unfälle auf der A2 blockierten Berufsverkehr - Betrunkener Autofahrer überschlägt sich auf A2

Drei Unfälle auf der A2 zwischen Helmstedt und dem Autobahnkreuz Wolfsburg/Königslutter blockierten heute nach 07.00 Uhr den Berufsverkehr in Richtung Hannover und Berlin. Ein 25-jähriger Mann war offenbar betrunken am Steuer seines Pkw eingeschlafen und hatte einen Lkw gerammt. Der 25-Jährige blieb unverletzt.

31.10.2016

Im CongressPark wurde es am Wochenende bunt: Die Kreativ- und Hobbymesse bot den vielen Besuchern von Strickwaren über besondere Schmuckstücke bis hin zu weihnachtlichen Gestecken alles, was das Herz begehrt.

31.10.2016
Anzeige