Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Essen auf dem Herd vergessen

Wolfsburg-Vorsfelde Essen auf dem Herd vergessen

Großer Einsatz, zum Glück nur geringer Schaden. Sowohl die Berufsfeuerwehr (BF) als auch die Freiwillige Feuerwehr Vorsfelde rückten gestern Vormittag zu einem Brand in der Meinstraße aus - auf einem Herd war Essen angebrannt.

Voriger Artikel
Unfall: Frau (22) in Lebensgefahr
Nächster Artikel
Schüler entwickeln eigene Geschäftsmodelle

Großeinsatz in der Vorsfelder Innenstadt: Ursache war Essen, das die Bewohner auf dem Herd vergessen hatten.

Quelle: Manfred Hensel

Gegen 11.30 Uhr meldeten Nachbarn aus dem Mehrfamilienhaus den Brand, nachdem Rauchmelder Alarm geschlagen hatten. Sowohl Berufs- als auch Freiwillige Feuerwehr rückten geschwind aus.

Da die Mieter nicht zu Hause waren, verschaffte sich die Feuerwehr Zugang zur betroffenen Wohnung. Ergebnis: Angeschmortes Essen auf dem Herd hatte bereits ein kleines Feuer verursacht.

„Unsere Einsatzkräfte konnten die Flammen ausschlagen, wir mussten keine Löschgeräte einsetzen“, so BF-Einsatzleiter Michael Lüer. Anschließend wurde die Wohnung tüchtig durchgelüftet - das war‘s.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang