Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Essen angebrannt: Feuerwehr im Einsatz
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Essen angebrannt: Feuerwehr im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 18.09.2016
Einsatz in Fallersleben: Weil Essen angebrannt war, musste am Samstag die Freiwillige Feuerwehr ausrücken.
Anzeige

Rettungswagen der Berufsfeuerwehr und der komplette Löschzug der Fallersleber Wehr rückten aus, weil zu befürchten war, dass Bewohner noch in der Wohnung waren. Waren sie aber nicht, die Einsatzkräfte nahmen das Essen vom Herd und lüfteten.

Der Feuerwehrtrupp ging mit Atemschutz in die Wohnung im Nordring. „die Wohnungstür musste geöffnet werden“, sagt Pressesprecher Jürgen Koch. „Eine Person wurde aber nicht gefunden.“

Die Einsatzkräfte nahmen das angebrannte Essen vom Herd und lüftete die Wohnung gründlich. Der Löschzug Fallersleben war unter Leiter des stellvertretenden Ortsbrandmeisters Lars Hartmann mit 16 Leuten im Einsatz.

Wolfsburg. 25 Jahre nach der Entlassung aus der Porsche-Realschule trafen sich am Samstag die Schulabgänger der 1991-er Abschlussklasse in ihrer alten Schule. 14 von 23 Mitschülern der damaligen 10d hatten sich zu dem Wiedersehen angemeldet. Zu dem Treffen war auch ihr früherer Kunstlehrer Winfried Andacht eingeladen.

18.09.2016

Wolfsburg. Deutsche Sprache, schwere Sprache. Wie kompliziert sie wirklich ist, wissen jetzt zumindest Besucher des Galerie-Theaters am Samstag dank Teilnahme an der wortreichen Reise im Orient-Express nach „Deutsch-Absurdistan“. Eingeladen hatten Evelyn Wendler und Peter Hoffmann, bundesweit bekannt als „Kabbaratz“.

18.09.2016

Wolfsburg. Die alte Ausstellung „Wolfsburg Unlimited“ geht, die neue Schau „This was tomorrow“ kommt ins Kunstmuseum. Die Zeit zwischen Ab- und Aufbau nutzte das Museums-Restaurant Awilon am Freitag und lud zur Baustellenparty ein.

18.09.2016
Anzeige