Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Erwischt: Lkw-Fahrer mit 2,43 Promille

Wolfsburg Erwischt: Lkw-Fahrer mit 2,43 Promille

Hattorf. Mit Hilfe einer 47 Jahre alten Zeugin gelang es am Mittwochabend Beamten der Wolfsburger Polizei einen 49 Jahre alten Lkw-Fahrer mit 2,43 Promille aus dem Verkehr zu ziehen. Die Polizisten untersagten die Weiterfahrt, ordneten eine Blutprobe an und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein.

Voriger Artikel
Therapie für Schläger
Nächster Artikel
Mobiltelefone als Beute: Ladendieb geschnappt

Die 47-Jährige fuhr auf der Autobahn 39 in Fahrtrichtung Wolfsburg hinter dem aus Brandenburg stammenden 49-Jährigen her. Hierbei habe der Lkw-Fahrer während der Fahrt mehrfach die Fahrbahnmarkierung überfahren.

Die per Notruf verständigten Beamten trafen den Lkw-Fahrer im Heinenkamp an und kontrollierten diesen.

Bei der Überprüfung des 49-Jährigen ergab ein Alkoholtest 2,43 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang