Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Erwischt! Drogen genommen und kein Führerschein
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Erwischt! Drogen genommen und kein Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 19.02.2017
Mit 1,3 Promille hinterm Steuer: Die Polizei hat am Wochenende einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Quelle: Archiv
Anzeige
Wolfsburg

Am Samstag gegen 23 Uhr fiel einer Streife auf der Nordstadt Höhe Hubertusstraße ein Polo aus Gifhorn auf. Der 35-Jährige gab sofort zu, keinen Führerschein zu haben. Ein freiwillig durchgeführter Test ergab außerdem, dass der Gifhorner unter Drogen stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der 35-Jährige gab an, das Auto ohne Wissen des Halters gefahren zu sein.

Einen Alkoholsünder zog die Polizei in der Nacht zu Sonntag gegen 0.40 Uhr auf der Berliner Brücke aus dem Verkehr. Der Atemalkoholtest bei dem 48-Jährigen ergab 1,32 Promille. Die Polizei beschlagnahmte den Führerschein und untersagte die Weiterfahrt.

Stadt Wolfsburg Nominierung für den Wahlkreis Wolfsburg-Helmstedt - Falko Mohrs ist Bundestagskandidat der SPD

Falko Mohrs ist Bundestagskandidat der SPD im Wahlkreis Wolfsburg-Helmstedt. Die Delegierten aus Wolfsburg, Helmstedt und den Samtgemeinden Brome und Boldecker Land sprachen sich mit großer Mehrheit für ihn aus.

19.02.2017

Bis zu 300.000 Besucher werden zum Tag der Niedersachsen vom 1. bis 3. September in Wolfsburg erwartet. Bei der Stadt Wolfsburg laufen die Planungen für das Großereignis auf Hochtouren.

18.02.2017
Stadt Wolfsburg Stadt informiert vier Ortsräte - Neues Verkehrskonzept für Wolfsburg

Wolfsburg soll wachsen, mehrere Baugebiete sind geplant. Deshalb muss die Stadt das Verkehrskonzept anpassen. Wie das aussehen kann, welche Möglichkeiten es gibt - darüber informierten Oberbürgermeister Klaus Mohrs und die Verwaltung gestern die vier Ortsräte Stadtmitte, Reislingen/Neuhaus, Hehlingen und Barnstorf/Nordsteimke im Rathaus.

17.02.2017
Anzeige