Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Erstes Food-Festival im Wolfsburger Allerpark
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Erstes Food-Festival im Wolfsburger Allerpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 21.08.2018
Von Wolfsburgern für Wolfsburger: Die beteiligten Gastronomen freuen sich aufs Food-Festival am Allersee. Quelle: Roland Hermstein
Allerpark

Die Idee von Marco Kuhwald, Küchenchef des Kolumbianischen Pavillons, fiel auf fruchtbaren Boden: Für das erste Wolfsburger Food-Festival am Allersee hat er engagierte Mitstreiter gefunden. Von Donnerstag, 6. September, bis Samstag, 8. September, können sich Feinschmecker statt auf die normale Karte auf ganz besondere Leckerbissen freuen.

Neben Burgern gibt auch die beliebten Marillen-Knödel

Geöffnet ist die Probier-Meile am überdachten Pavillon werktags von 16 bis 21 Uhr sowie am Samstag von 12 bis 22 Uhr. Kuhwald und Koch Kevin Seidel servieren ihren selbst entwickelten, vegetarischen Auberginen-Burger, für Fleisch-Fans gibt es über Jack-Daniels-Spänen gegrillte Rippchen.

Für Vegetarier: Auberginen-Burger mit Süßkartoffel-Pommes Quelle: Sebastian Bisch

Der Lindenhof Nordsteimke bringt Hirsch-Burger, Pfifferlinge, Wels-Filet und seine beliebten Marillen-Knödel mit. „Als klar war, dass es kein Gourmet-Fest am Hollerplatz geben wird, hatten wir etliche Anrufe von Menschen, die wissen wollten, wo sie die jetzt bekommen“, berichten Björn Pessel und Melanie Perricone vom Lindenhof.

 „Das ist ein Food-Festival von Wolfsburgern für Wolfsburger“

Das neue Hotel Courtyard Marriott Wolfsburg ist fürs Gourmet-Fest zu jung, aber Direktor Christoph Neumann ist begeistert von der jetzt im September anstehenden Veranstaltung am Allersee: „Das ist ein Food-Festival von Wolfsburgern für Wolfsburger.“ Die Hotel-Köche werden Hot-Dog-Varianten, Caesar Salad und amerikanisches Dessert anbieten. Lasagne mit Lachs, Bolognese oder Verdura (Gemüse) bereitet die Trattoria Levis zu. „Außerdem bringen wir selbst gemachtes Eis mit“, sagt Hiltrud Nieber-Levis – dabei passend zum Strand-Ambiente auch die Sorte „Caipirinha“.

Das Food-Festival findet bei jedem Wetter statt

Für eine Auswahl deutscher und internationaler Weine, auch vegan gekeltert, sorgt der Weinladen Jembke – und für „Spundekäs“, eine Spezialität aus Rheinhessen.

Das Food-Festival am Allersee steigt übrigens bei jedem Wetter. Wobei man sich noch gar nicht vorstellen kann, dass Wolfsburgs Sommer jemals endet.

Von Andrea Müller-Kudelka

Was ist los in den Designer Outlets Wolfsburg (DOW)? Zwei Bandendiebstähle innerhalb kürzester Zeit und nun der brutale Raubüberfall auf eine 53-jährige Reinigungskraft. Das Center-Management hat jetzt das Sicherheitspersonal aufgestockt.

20.08.2018

An der Alessandro-Volta-Straße entsteht derzeit ein neuer Bürokomplex. Das Kontorhaus BraWoCity 23 soll auf fünf Etagen 3200 Quadratmeter vermietbare Fläche bieten. Die Volksbank Brawo investiert einen hohen einstelligen Millionenbetrag in das Immobilien-Projekt.

20.08.2018

Mit 3,829 Millionen Euro von Bund und Land werden wichtige Projekte in Wolfsburg auf den Weg gebracht. So stehen aus dem Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier“ 1,174 Millionen Euro für den Umbau der ehemaligen Elisabeth-Kirche in ein Kulturhaus in Westhagen zur Verfügung.

20.08.2018