Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Erster Schnee: Der Winter ist da!

Wolfsburg Erster Schnee: Der Winter ist da!

Gestern früh war er da - der erste Wintereinbruch in Wolfsburg. Der Räumdienst der WAS rückte bereits um 5 Uhr aus und hatte die weiße Schicht auf den Straßen schnell im Griff. Polizei und Klinikum verzeichnete keine Glätte-Unfälle.

Voriger Artikel
Polizei: Immer mehr Autofahrer betrunken
Nächster Artikel
Frank Drews hat über 1000 Fußball-Schals

Der erste Schnee: Gestern früh musste geschippt werden, auf manchen Straßen war es rutschig - zum Glück gab‘s keine Unfälle.

Quelle: Photowerk (he)

Viel Schnee war es zwar nicht, der in der Nacht herunter gekommen war, aber immerhin der erste in dieser Saison. Der Winterdienst der WAS rückte um 5 Uhr mit neun Groß- und neun Kleinräumfahrzeugen sowie Handkolonnen aus. Rund 30 Mitarbeiter sorgten für freie Hauptverkehrsstraßen. „Es war ein Winterdienst der Stufe eins“, sagt Stadt-Sprecher Andreas Carl - die kleinste Stufe.

Autofahrer reagierten offenbar besonnen auf die Glätte, die Polizei registrierte nicht mal Blechschäden. Auch im Klinikum mussten kaum Sturz-Verletzungen behandelt werden, trotzdem brummt es dort. Von Heiligabend bis Sonntag wurden in der Notaufnahme 500 Patienten registriert - „viele Mitarbeiter haben Überstunden gemacht“, sagt Katharina Mai, Assistentin der Direktion. Hauptgrund: Viele Arztpraxen haben geschlossen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr