Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Erst Autos, jetzt Container: Geht ein Feuerteufel um?
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Erst Autos, jetzt Container: Geht ein Feuerteufel um?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 01.12.2014
Neue Brandserie: Sonntagfrüh steckten Unbekannte reihenweise Container an. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Am vorletzten Wochenende steckten ein oder mehrere Unbekannte in drei Westhagener Straßen Autos in Brand, der Sachschaden ging in die Zehntausende (WAZ berichtete). Am Sonntag zwischen 3.23 Uhr und 5 Uhr brannten nun reihenweise Container - drei Glascontainer am Erfurter Ring in Westhagen sowie zwei Abfallcontainer in der Theodor-Heuss-Straße im benachbarten Stadtteil Detmerode (WAZ berichtete). In Detmerode stand ein Motorroller neben einem der Container, das Fahrzueg wurde ebenfalls komplett zerstört. „Ein Zusammenhang zwischen allen Bränden ist nicht ausgeschlossen“, sagt Polizeisprecherin Sabine Adam.

Darum hoffen die Ermittler auf Zeugen, die etwas gesehen haben könnten. Hinweise an die Polizei unter Telefon 05361/46460, hier sollte sich auch der Besitzer des Motorrolers melden. Der Schaden bei den aktuellen Fällen liegt bei rund 3000 Euro.

fra

Der Wolfsburger Weihnachtsmarkt ist in diesem Jahr so gemütlich wie nie zuvor - und er hat neue Attraktionen: Vier täuschend echt aussehende VW-Bullis, die als Verkaufsstände eingesetzt werden.

01.12.2014

Wieder brannten Container in Wolfsburg. Dieses Mal war der Schaden besonders hoch: Auch ein Roller wurde bis zur Unkenntlichkeit zerstört.

03.12.2014

Rolf Schnellecke ist der erste Ehrenbürger der Stadt, der hier auch das Licht der Welt erblickte. Die Ehrung des früheren Wolfsburger Oberbürgermeisters fand gestern Vormittag im Gartensaal des Schlosses Wolfsburg statt.

03.12.2014
Anzeige