Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Erschreckte Touareg-Fahrerin stößt gegen Laterne

Wolfsburg: Unfall auf Berliner Ring Erschreckte Touareg-Fahrerin stößt gegen Laterne

Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am heutigen Dienstagvormittag auf dem Berliner Ring ereignet hat.

Voriger Artikel
Westhagen: Audi A4 gestohlen - Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Stadt stellt Dezernenten für digitale Entwicklung ein
Quelle: Archiv (Symbolfoto)

Wolfsburg. Den Ermittlungen zufolge war eine 51 Jahre alte VW Touareg-Fahrerin aus Hannover um 9.55 Uhr in Richtung Nordsteimker Straße unterwegs, als sie im Bereich des Schillerteichs von der Fahrbahn abkam und gegen eine Straßenlaterne prallte. Die 51-Jährige wurde leicht verletzt und von Rettungssanitätern vor Ort behandelt. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 9.000 Euro.

Die Fahrerin gab an, dass zuvor ein noch unbekannter Fahrer eines silbernen Kleinwagens sie mit hoher Geschwindigkeit in der Linkskurve überholt habe. Aufgrund dessen habe sie sich erschrocken und sei von ihrer Fahrspur abgekommen. Daher hoffen die Beamten auf Unfallzeugen. Hinweise bitte an die Polizeiwache unter Telefon 05361-46460.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr