Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Erschreckte Touareg-Fahrerin stößt gegen Laterne
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Erschreckte Touareg-Fahrerin stößt gegen Laterne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 13.06.2017
Quelle: Archiv (Symbolfoto)
Anzeige
Wolfsburg

Den Ermittlungen zufolge war eine 51 Jahre alte VW Touareg-Fahrerin aus Hannover um 9.55 Uhr in Richtung Nordsteimker Straße unterwegs, als sie im Bereich des Schillerteichs von der Fahrbahn abkam und gegen eine Straßenlaterne prallte. Die 51-Jährige wurde leicht verletzt und von Rettungssanitätern vor Ort behandelt. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 9.000 Euro.

Die Fahrerin gab an, dass zuvor ein noch unbekannter Fahrer eines silbernen Kleinwagens sie mit hoher Geschwindigkeit in der Linkskurve überholt habe. Aufgrund dessen habe sie sich erschrocken und sei von ihrer Fahrspur abgekommen. Daher hoffen die Beamten auf Unfallzeugen. Hinweise bitte an die Polizeiwache unter Telefon 05361-46460.

ots

Einen grauen Audi A4 haben Unbekannte am Montagabend im Dresdener Ring in Westhagen entwendet.

13.06.2017

Am Wochenende steigt auf der Plaza im Allerpark ein neues Festival: Beim Amula Open Air treten sowohl Live Bands als auch DJs auf. Zu hören gibt es sowohl House, Techno, Pop-Rock, Balkan Musik und Cover-Versionen. Am Start sind sowohl Live-Bands als auch DJs. Los geht es um 13 Uhr.

13.06.2017

Drama um Pepina. Weil bei der Hündin eine Gebärmuttervereiterung nicht erkannt wurde, Symptome möglicherweise gar ignoriert wurden, starb das Tier nur drei Tage nach dem die ahnungslose Wolfsburgerin Tanja Weile sie in ihre Obhut genommen hatte.

13.06.2017
Anzeige