Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ernte: Wetter meint es gut mit Landwirten

Wolfsburg Ernte: Wetter meint es gut mit Landwirten

Sülfeld/Ehmen/Warmenau. Keine schlechten Aussichten für die Landwirtschaft: Trotz des sehr unbeständigen Wetters in den vergangenen Wochen und Monaten sieht es für die Ernte der Wolfsburger Landwirte relativ gut aus. Los geht es mit der Wintergerste, die ungefähr ab der dritten Juliwoche eingefahren wird.

Voriger Artikel
Party mit Musikstars im Allerpark
Nächster Artikel
Wolfsburgs Portugiesen feierten den EM-Sieg

Gute Aussichten für die Ernte: Landwirt Friedrich Wilhelm Sprenger aus Sülfeld ist mit dem Wetter bislang zufrieden.

Quelle: Boris Baschin

„Das Wetter war für Getreide und Rüben super. Auch Wintergerste und Weizen sehen bei mir gut aus“, sagt Landwirt Friedrich-Wilhelm Sprenger aus Sülfeld. Allerdings betont er: „Bei den Rüben kann es anderenorts schon wieder nicht so gut ausgefallen sein - da kann ich nur für mich sprechen.“ Sein Wunsch: „Jetzt könnte das Wetter während der bevorstehenden Wintergersten-Ernte mal eine Woche sonnig bleiben.“ Gut sieht es auch bei Kai Lindner aus Ehmen aus: „Wir hatten Glück, dass wir hier kein Unwetter hatten“, sagt er. Auch auf seinen Feldern gedeihen Weizen und Rüben. „Schönes Wetter ist jetzt bei der Ernte natürlich besser. Auch das Heu muss gemacht werden, da ist einem Sonne deutlich lieber“, erklärt Lindner.

Hermann Prinke aus Warmenau baut unter anderem Weizen, Gerste, Raps, Mais, Rüben und Roggen an. „Dadurch, dass es in letzter Zeit gut geregnet hat, wurde das Schlimmste auf jeden Fall verhindert. Nun heißt es erst einmal abwarten“, sagt er. Mitte Juli beginnt die Erntezeit mit dem Einfahren der Wintergerste. „Dann wird sich zeigen, wie gut das Ergebnis tatsächlich ist“, so Hartmut Völz von der Außenstelle der Landwirtschaftskammer in Gifhorn, die auch für Wolfsburg zuständig ist.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang