Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Ermittler identifizieren Unfallopfer

Wolfsburg Ermittler identifizieren Unfallopfer

Ermittlern des Unfallkommissariates gelang am Nachmittag, die Identität der bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend lebensgefährlich verletzten Fußgängerin (wir berichteten) zu klären. Ein Abholschein einer Apotheke brachte die Beamten auf die richtige Spur.

Voriger Artikel
Sechs Chöre singen für guten Zweck
Nächster Artikel
Andrang bei Ausbildungsplatz-Börse

Die schwerverletzte Frau, die von einem Auto am Mittwochabend erfasst wurde, ist identifiziert.

Die 76 Jahre alte Seniorin aus dem Stadtteil Steimker Berg war nach einem Einkauf auf dem Nachhauseweg beim Überqueren der Nordsteimker Straße von einer herannahenden 76-jährigen VW Caddy-Fahrerin aus Bernau in Brandenburg erfasst und zu Boden geschleudert worden.

Es besteht weiterhin akute Lebensgefahr, so ein Ermittler. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang