Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Erleichterung: Sparer bekamen ihr Geld zurück

Wolfsburg Erleichterung: Sparer bekamen ihr Geld zurück

Erleichterung bei den Sparern in Kästorf. Der Wirt der Mehrzweckhalle hat gestern Abend nach WAZ-Informationen den meisten der Stammgäste ihr schon verloren geglaubtes Geld aus den Sparfächern zurück gezahlt.

Voriger Artikel
HSV-Ultras werfen Pyrotechnik aus Bus
Nächster Artikel
Weihnachtsmarkt: Benefiz-Konzert mit dem Stadtwerke-Orchester

Mehrzweckhalle Kästorf: Viele der Sparer bekamen gestern ihr Geld zurück.

Quelle: Sebastian Bisch

Insgesamt 65.000 Euro sollen die Mitglieder des Sparvereins im Laufe des Jahres zurückgelegt haben; einen großen Teil des Geldes hat der Wirt offenbar ohne Wissen der Sparer verwendet, um offene Rechnungen zu begleichen. Zum Schluss blieben nur 21.000 Euro auf dem Sparbuch des Vereins übrig (WAZ berichtete exklusiv).

Für gestern Abend hatte der Wirt die Sparer in die Mehrzweckhalle bestellt, und tatsächlich zahlte er vielen ihr angespartes Geld zurück. „Allerdings kommentarlos, ohne ein Wort der Entschuldigung“, sagte einer der Betroffenen, der 2500 Euro angesammelt hatte, der WAZ. „Die Erleichterung ist natürlich groß. Das Sparen hat sich hier für mich aber definitiv erledigt.“

Einige Sparer haben gestern offenbar sogar freiwillig auf eine sofortige Rückzahlung verzichtet - sie sollen ihr Geld bekommen, wenn die Polizei das eingefrorene Konto mit den verbliebenen 21.000 Euro wieder freigibt.

seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr