Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Erfolg: Mehr Besucher in den Freibädern
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Erfolg: Mehr Besucher in den Freibädern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 03.01.2016
Trotz Kälteperioden und späten Sommerferien: Die Bäderverwaltung zählte im Sommer 2015 mehr Besucher als in der Saison 2014. Quelle: Roland Hermstein (Archiv)
Anzeige

2015 zählte die Bäderverwaltung in beiden Bädern insgesamt 200.812 Besucher (2014: 188.847); das VW-Bad besuchten 94.927 Gäste (2014: 89.471), ins Freibad Fallersleben kamen 105.885 Badegäste (2014: 99.376). Das ist eine Steigerung von durchschnittlich rund sechs Prozent. Spitzenwerte erzielten beide Bäder am Samstag, 4. Juli 2015. Im VW-Bad wurden an diesem Tag insgesamt 4194 und im Freibad Fallersleben 4947 Badegäste gezählt.

Im VW-Bad wurden neben der für rund 19.000 Euro modernisierten Steuerungstechnik in diesem Jahr auch neue Strandkörbe angeschafft. 2016 öffnet das Bad vom 30. April bis 4. September.

Im Freibad Fallersleben fand erstmals nach Saisonende im September ein Hundeschwimmen statt. Das kam bei den Besuchern richtig gut an. 2016 ist das Bad in Fallersleben vom 14. Mai bis 18. September geöffnet.

Der WasserPark in Hehlingen zählte in diesem Jahr 14.924 Besucher. Um die Attraktivität zu steigern, wurden neue Sonnensegel aufgestellt und drei weitere Holzsitzgruppen angeschafft. Die Öffnungszeiten 2016: vom 24. April bis 4. September.

Alkoholkontrollen an Silvester und Neujahr: Dabei erwischte die Polizei einige Alkoholsünder. Ein 54-Jähriger aus Lohmar/Nordrhein Westfalen war am Neujahrsmorgen so betrunken, dass er bei der Kontrolle im Kiebitzweg kaum stehen konnte.

03.01.2016

Wolfsburg. Zweiradmeile, Frühlingszauber und Jazz & More: Pünktlich zum Jahreswechsel hat die Wolfsburger Marketinggesellschaft (WMG) bereits das prall gefüllte Programm für 2016 festgezurrt. Hier der Überblick:

03.01.2016

Schwer verletzt wurde ein 41-jähriger Wolfsburger bei einem Autounfall am Nachmittag des Neujahrstages: Der Mann kam mit seinem Lupo in der Kurve zwischen Nordsteimke und Barnstorf von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

03.01.2016
Anzeige