Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Erfolg: 500 Gäste beim Festessen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Erfolg: 500 Gäste beim Festessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:56 13.05.2010
Gute Stimmung: Über 500 Besucher kamen zum Schützenfrühstück ins Festzelt und genossen das leckere Essen und die tolle Atmosphäre. Quelle: Photowerk (mar)
Anzeige

„Das Festzelt ist in diesem Jahr wieder gut gefüllt“, freute sich Schützenoberst Rolf Wolters bei der Eröffnung des Festessens im Rahmen des 60. Schützenfestes. Unter den Gästen waren zahlreiche Vertreter aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft Kreisschützenverband und befreundeten Vereinen. „Schon diese lange Liste der Ehrengäste beweist, wie beliebt das Schützenfrühstück ist“, betonte Bürgermeister und Landtagsabgeordneter Günter Lach.

Außerdem erwiesen die Gäste den aktuellen Majestäten der Schützen um den großen König Klaus Radtki die Ehre. Besonderheit: „In diesem Jahr hat sogar unser Volkskönig eine Uniform an“, so Wolters. Denn es handelte sich um Michael Meier, Musiker des Stadtwerke-Orchesters, das mit flotter Musik begeisterte. „Ein Juwel unserer Stadt“, lobte Lach die Truppe.

Unter den Gästen war auch der Ingolstädter Kreishandwerksmeister Josef Christl – ihm überreichte Wolters als Andenken an seine vielen Besuche des Wolfsburger Schützenfestes eine Medaille.

kau

Der Türsteher (31) der Disco Esplanade ist in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig wirft dem Wolfsburger versuchten Totschlag im Fall André Lenz vor. Am Mittwoch erließ der Richter Haftbefehl.

13.05.2010

Rudolf Steiner (1861 bis 1925) war und ist eine umstrittene Person. Kritiker unterstellen ihm Rassismus, andere feiern seine spirituell-ethische Ideenwelt. Das Kunstmuseum zeigt in zwei Ausstellungen das komplexe Werk des Reformers, das Künstler bis heute beeinflusst. Am Sonntag, 16 Mai, um 11 Uhr ist Eröffnung.

12.05.2010

Die CD „Love, it isn‘t“ erscheint erst am 28. Mai – schon gestern präsentierten Comedian Granato Rambocco und sein Gitarrist Black Bibo vorab die Songs. Dazu hatten die Musiker in die Gate-Studios nach Ehmen eingeladen.

12.05.2010
Anzeige