Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Entschlammung und mehr: Arbeiten an vier Teichen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Entschlammung und mehr: Arbeiten an vier Teichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 17.02.2017
Schlossteich in Fallersleben: Dieses und drei weitere Wolfsburger Gewässer lässt die Stadt durch eine Fachfirma aufwerten. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Wolfsburg

Es folgen Gewässer in Wendschott (Alter Schulteich), Neuhaus (hinter der Feuerwehr) und Fallersleben (Schlossteich).

„Ziel der Vorhaben ist es, die Gewässerqualität zu verbessern“, sagt Stadtsprecher Ralf Schmidt. Die Teiche seien teils „extrem zugewachsen und verschlammt“.

Die Fachfirma, die im Sommer auch die Wasserpflanzen aus dem Allersee entfernt, werde mit einem Amphibienfahrzeug die Sedimentaufschichtungen am Boden der Teiche durcharbeiten und umschichten. Schmidt: „Diese Bearbeitung bewirkt das Entweichen der Faulgase.“ Zudem würden dabei Totholz, Laub, Grobteile und Unrat vom Grund des Gewässerbodens aufgenommen. Je nach der Dichte des Bewuchses am Teichgrund werden auch Wasserpflanzen entfernt.

Passanten sollen sich nicht wundern: Das Material werde zunächst für etwa eine Woche zum Trocknen am Rande des jeweiligen Teiches abgelegt. Erst danach erfolge die Entsorgung.

Der Betrieb im Galerie-Theater steht vor dem Aus. Das Hallenbad hat vor zwei Jahren die Kleinkunstbühne übernommen, aber im Zuge der Haushaltskonsolidierung will das Kulturzentrum das Haus zum Jahresende abgeben.

17.02.2017
Stadt Wolfsburg Sportevent erstmalig an einem Sonntag - Triathlon: Viele Startplätze sind schon vergeben

Fast vier Monate vor dem 33. Volkstriathlon am 11. Juni am Allersee laufen die Vorbereitungen für das Traditionsevent auf Hochtouren. Erstmals wird die Veranstaltung vom VfL Wolfsburg organisiert. Neu auch: Der Triathlon wird an einem Sonntag stattfinden.

17.02.2017
Stadt Wolfsburg Rucksack des Beifahrers voller Drogen - Volltreffer bei der Verkehrskontrolle

So einen Zufallstreffer landet man nicht jeden Tag. Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle ging der Polizei in der Nacht zu Donnerstag in Vorsfelde ein mutmaßlicher Drogendealer ins Netz.

17.02.2017
Anzeige