Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Entscheiderinnenabend: Begeisterung von Anfang an
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Entscheiderinnenabend: Begeisterung von Anfang an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 26.10.2018
Der 8. Entscheiderinnenabend der Volksbank BraWo (v. links): Claudia Kayser, Paul Johannes Baumgartner und Edda Kristof-Goemann sind begeistert von dem Netzwerkabend. Quelle: Volksbank BraWo
Wolfsburg

Ganz im Zeichen des Netzwerkabends begeisterte Initiatorin Claudia Kayser, Leiterin der Volksbank-Direktion Wolfsburg, ihre Gäste mit der Wahl der Location auf dem Werksgelände. „Wir als Womans-Lounge bei VW waren begeisterte Gastgeberin des Entscheiderinnenabends“, sagt Edda Kristof-Goeman, Leiterin der bereichsübergreifenden WLTP Task Force in der Marke Volkswagen auch im Namen von Elke Heitmüller, Leiterin Diversity.

Entscheiderinnenabend begeistert Sozialdezernentin Monika Müller

„Der Entscheiderinnenabend hielt, was der Einladungstext versprach, spürbare Begeisterung der vielen interessanten und interessierten Teilnehmerinnen. Ich freue mich auf die Fortsetzung“, so Wolfsburgs Sozial-Dezernentin Monika Müller.

Die größten Veränderungen bewirken immer Menschen

Wer den eigenen Job oder das eigene Unternehmen liebt und mit Begeisterung bei der Arbeit ist, kann gar nicht anders, als erfolgreich sein. Davon ist Paul Johannes Baumgartner überzeugt. Gleich am Anfang seines Vortrages stellte der Referent klar: Die größten Veränderungen bewirken immer Menschen, die das Feuer der Begeisterung in sich tragen und Widerstände überwinden. Wie sieht es jedoch in unserem Alltag aus? Wie können wir tagtäglich Großes zustande bringen? Uns immer wieder begeistern? Unser Gegenüber am schnellsten für unsere Ideen, Produkte oder Dienstleistungen begeistern? „Der größte Begeisterungsfaktor sind wir mit unserer Persönlichkeit“, sagt er.

Paul Johannes Baumgartner gab Tipps für neues Denken

Die Teilnehmerinnen erfuhren, welche Faktoren bei ihren Gesprächs- oder Verhandlungspartnern Begeisterung auslösen. Er rüttelte an Gewohnheiten, hielt den Spiegel vor und gab Tipps, wie eingefahrene Denkstrukturen in neue Bahnen gelenkt werden können.

Der Abend klang mit angeregten Gesprächen und aktivem Networking aus. „Der Entscheiderinnenabend ist zu einer festen Größe geworden“, freut sich Claudia Kayser über die rege Teilnahme und das große Interesse.

Von der Redaktion

Stadt Wolfsburg Betroffene sollen sich bei Polizei melden - Polizei Wolfsburg warnt vor Erpresser-Mails

Die Polizei Wolfsburg warnt vor Erpresser-Mails, in denen Online-Kriminelle ihren Opfern vorgaukeln, dass sie mit der eigenen Computer-Kamera während des virtuellen Besuchs von Erotikseiten gefilmt wurden. Wer betroffen ist, kann dies seiner zuständigen Polizeidienststelle melden.

26.10.2018

Wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen ermittelt die Polizei Wolfsburg gegen einen Unbekannten. Eine Neunjährige wurde beim Umziehen im Hallenbad Sandkamp über das Smartphone beobachtet.

26.10.2018

Nach 2014 findet der Niedersächsische Krebsinformationstag wieder in Wolfsburg statt. Am Samstag, 3. November 2018, gibt es Im CongressPark von 10 bis 16 Uhr Infos rund um die Krankheit Krebs.

26.10.2018