Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Elvis-Presley-Cover: „Rusty“ ist der King

Wolfsburg Elvis-Presley-Cover: „Rusty“ ist der King

Mit seiner Elvis-Presley-Show trat der Sänger Rusty am Samstagabend vor rund 500 Besuchern im CongressPark auf. Mit Hits wie „Love Me Tender“ oder „Jailhouse Rock“ und vor allem jeder Menge Entertainment sorgte er für Stimmung - und das sogar im original Elvis-Anzug.

Voriger Artikel
Rauch im Mietshaus: Frau (85) gerettet
Nächster Artikel
Premiere: Wolfsburg liebt das Street Food Festival

Von Las Vegas nach Wolfsburg: Der Entertainer Rusty zog mit seiner Elvis-Presley-Show die rund 500 Besucher im CongressPark schnell in seinen Bann.

Quelle: Boris Baschin

„Es war sein Snowflake-Suit“, erklärte Rocky stolz, wies aber auch auf die Nachteile des Originals, den Elvis 1974 getragen hatte, hin: 14 Kilogramm schwer und aus reinem Polyester - da kam auch der Vollprofi schnell ins Schwitzen. Mehr als 900 Auftritte hat er als Elvis-Double in den letzten 14 Jahren allein in Las Vegas hinter sich.

„Natürlich habe ich meinen eigenen Stil, aber ich will seine Musik weiterleben lassen - für die Milliarden von Fans, die er weltweit hat.“ Inzwischen steht Rusty 26 Jahre auf der Bühne, hat dabei nach eigener Aussage vier Mal die Welt umrundet - „und überall kennen die Menschen Jesus Christus, Coca Cola und eben Elvis Presley“!

Mit Hits wie „Las Vegas“ und „In the Ghetto“ hatte Rusty schnell die Herzen seines Publikums gewonnen. Neben Gesangstalent überzeugte er dabei in erster Linie mit seinem Entertainment. Berührungsängste kannte er dabei nicht, er stolzierte durch die Reihen, überließ Besuchern das Mikro, schüttelte Hände und verteilte Küsschen.

Das Publikum war begeistert, tanzte und sang mit - von einem Konzert entwickelte sich die Show schnell zu einer riesigen Elvis-Revival-Party. Und ganz nebenbei erfuhren die Fans viel Wissenswertes über den King: So waren 320.000 Tickets für seine Auftritte im Madison Square Garden im Sommer 1972 innerhalb von zwei Stunden vergriffen, und in einem Monat kam der King schnell mal auf 90 Auftritte - drei pro Abend.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände