Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Eiskunstläufer (88) sucht eine Partnerin

Wolfsburg Eiskunstläufer (88) sucht eine Partnerin

Er läuft und läuft und läuft: Waldemar Sonnenberg ist 88 Jahre alt und noch immer ein begeisterter Eiskunstläufer. Das einzige Problem für Wolfsburgs ältesten Schlittschuh-Sportler: Für das Training sucht er dringend eine Partnerin - die ist in seiner Altersklasse aber schwer zu finden.

Voriger Artikel
Gymnasium: Ein Jahr Außenstelle Westhagen
Nächster Artikel
Taxi-Fahren wird bis zu 33 Prozent teurer!

Gut in Schwung: Waldemar Sonnenberg (88) vom TV Jahn läuft nicht nur selbst, er trainiert auch noch den Nachwuchs des Vereins. Was fehlt, ist eine Eislauf-Partnerin.

Quelle: Foto: Hensel

Eigentlich wollte Waldemar Sonnenberg mit 80 Jahren die Schlittschuhe an den Nagel hängen. „Aber die Leute haben mir gesagt, ich soll weitermachen, so lange ich kann“, sagt der Rentner. Folglich läuft er einfach weiter.

Seit mehr als 26 Jahren ist Sonnenberg bereits Mitglied in der Eiskunstlaufsparte beim TV Jahn. Zweimal in der Woche trainiert er in der Eis-Arena, fehlt bei keiner Trainingsstunde. „Am Anfang waren wir sechs Senioren, aber mittlerweile bin nur ich übrig“, so Sonnenberg. Gerne hätte er eine Trainings-Partnerin: „Ich habe eine Anzeige in der Vereinszeitschrift aufgegeben, aber es hat sich leider niemand gemeldet.“

Dafür unterstützt Sonnenberg die Eiskunstlaufsparte des TV Jahn als ehrenamtlicher Trainer. „Ich habe schon vielen kleinen Eiskunstläufern die ersten Schritte gezeigt, auch meinen eigenen Kindern und Enkelkindern“, erzählt der 88-Jährige stolz.

Das Schlittschuhlaufen hat sich Sonnenberg als Kind in Wolhynien (heutige Ukraine) selbst beigebracht. Beim Eiskunstlaufen lässt es Sonnenberg, der seit 1961 in Wolfsburg lebt, aus Angst vor Stürzen mittlerweile etwas ruhiger angehen. „Ganz so gut wie mit 70 klappt es nicht mehr“, so Sonnenberg schmunzelnd. Für den TV Jahn ist er dennoch unersetzlich. Eiskunstlauf-Abteilungsleiter Manfred Wendt lobt: „Waldemar Sonnenberg ist ein außergewöhnlicher und vorbildlicher Sportsmann“ - fehlt nur noch die richtige Partnerin.

sfi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg