Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Einkaufszentrum Detmerode: Penny baut neu
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Einkaufszentrum Detmerode: Penny baut neu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 28.11.2018
Es tut sich etwas im Einkaufszentrum Detmerode: Penny vergrößert sich. Die Turnhalle der Bunten Grundschule (rechts) bleibt noch eine ganze Weile nicht nutzbar. Quelle: Sebastian Bisch
Detmerode

Gute und schlechte Nachrichten für Detmerode: Der Penny-Markt im Einkaufszentrum wird seine Ladenfläche verdoppeln können und baut ein komplett neues Gebäude. Nicht gut: Die Sporthalle der Bunten Grundschule/ BBS bleibt wohl noch länger gesperrt als gedacht.

Rainer Brill, Leiter des Geschäftsbereiches Sport, sprach am Dienstag während der Ortsratssitzung Tacheles und legte alle Fakten auf den Tisch: Die Halle ist bereits seit zwei Jahren für Ballsport jeglicher Art gesperrt, weil sich in der Decke Schadstoffe befinden.

Detmerode: Die Turnhalle der Bunten Grundschule bleibt noch eine ganze Weile nicht nutzbar. Quelle: Sebastian Bisch

Im Sommer musste die Halle dann komplett gesperrt werden, weil die Konstruktion der Decke überprüft wird. Diese Arbeiten sollen Ende Dezember abgeschlossen sein. Erst dann ließe sich etwas über den Sanierungsumfang sagen, Mitte 2019 könnten die erforderlichen Arbeiten beginnen und 2020 die Halle in Betrieb genommen werden. „Und das ist der Zeitplan, wenn alles gut läuft“, sagt Ortsbürgermeister Ralf Mühlisch, der Rainer Brill für die offenen Worte dankte. „Endlich wissen wir im Ortsrat, woran wir sind.“ Die Stadt rechnet bisher mit Kosten in Höhe von rund zwei Millionen Euro. Für den Schulsport und die Vereine sei die aktuelle Situation sehr unbefriedigend. Man weiche in die Turnhallen in Westhagen aus.

Penny-Markt wird erweitert

Immerhin brachte Thomas Werner von der städtischen Wirtschaftsförderung WMG die guten Nachrichten mit: Der Penny-Markt im Einkaufszentrum darf seine Verkaufsfläche erweitern. Das bedeutet: Der alte Komplex wird abgerissen und ein neuer, moderner Supermarkt gebaut. „Dafür haben wir uns alle seit Jahren im Hintergrund stark gemacht“, so Mühlisch. Das Projekt soll schon nach erteilter Baugenehmigung im nächsten Jahr starten, Parkplätze gehen übrigens keine verloren. „Der Neubau mit dem großen Angebot wird unser Einkaufszentrum aufwerten und stärken“, ist der Ortsbürgermeister überzeugt.

Von Claudia Jeske

Wenn die „Goethewölfe“ rufen, kommen die Promis des VfL Wolfsburg: Sportdirektor Marcel Schäfer und Nationalspielerin Lara Dickenmann beteiligten sich ganz aktiv an der Weihnachtsfeier ihres Senioren-Fanclubs.

01.12.2018

Brrr: In weiten Teilen Wolfsburgs waren am Mittwoch die Heizungen ausgefallen. Nach Aussagen der LSW lag ein Defekt in einem Fernwärmeschacht in der nördlichen Porschestraße vor. Bis zum Abend versuchen Experten die Leitung zu reparieren.

28.11.2018

Inhalte des neuen Gesetzes, Kritik seiner Gegner und Bedenken in der Bevölkerung wurden jetzt behandelt in einer Podiumsdiskussion des CDU-Kreisverbandes Wolfsburg am Mittwoch im Föhrenkrug.

28.11.2018