Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Einkaufs-Endspurt: Volle Innenstadt und Parkchaos

Wolfsburg Einkaufs-Endspurt: Volle Innenstadt und Parkchaos

Endspurt im Weihnachtsgeschäft. Gestern war die City nochmal richtig voll, auch im DOW bildeten sich vor den Parkplätzen und Geschäften lange Schlangen.

Voriger Artikel
Erneut überfallen: Räuber flieht ohne Beute
Nächster Artikel
Erinnerungen an Udo Jürgens: „Er war ein Mann von Welt“

Weihnachts-Endspurt: In der Fuzo war es gestern voll, genau wie in den Parkhäusern.

Quelle: Photowerk (he)

Viele Wolfsburger nutzten die freien Tage vor Weihnachten gestern für die letzten Weihnachtseinkäufe. „In der City-Galerie ist sehr viel los, wir sind sehr zufrieden“, sagte Center-Manager Christian Polkow. Einzig im Parkhaus gab es einige Probleme. Da auf den Straßen in der City so viel Verkehr war, konnten während einer Ampelphase nur etwa zwei Autos das Parkhaus verlassen, normalerweise sind es acht bis neun. Um den abfließenden Verkehr zu regeln, alarmierte Polkow die Polizei, die kurzerhand die Verkehrsregelung übernahm.

Auch am DOW wurde es mit den Parkplätzen eng. „Heute war so viel los, dass wir zeitweise den Parkplatz sperren mussten“, sagte DOW-Sprecher Michael Ernst. Auch vor vielen Geschäften im Outlet warteten die Kunden in langen Schlangen. „Heute ist noch mehr los als am Samstag, der größte Andrang ist bei Lindt“, so Ernst.

Einzelhandels-Sprecher Matthias Lange von WKS war mit dem gestrigen Einkaufstag ebenfalls zufrieden: „Im Vergleich zu den letzten Tagen war gestern ein typischer Weihnachts-Einkaufstag. In der City ging fast nichts mehr“, so Lange.

Doch die meisten Geschäfte waren auf den großen Andrang vorbereitet - alle Kassen waren besetzt und auch für den Einpack-Service wurde genügend Personal gestellt.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang