Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Eine Golfhalle mitten in Wolfsburg: Hier trainieren die Sportler im Winter
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Eine Golfhalle mitten in Wolfsburg: Hier trainieren die Sportler im Winter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 05.02.2017
Indoor-Golfhalle in der Röntgenstraße: Hier können Golfer in den Wintermonaten ihre Fähigkeiten verbessern. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Wolfsburg

Auch Schüler werden so an den Sport herangeführt.Die frühere Tennishalle war recht schnell hergerichtet. „Wir haben sie komplett mit Teppichböden ausgelegt und Fangnetze aufgehängt“, sagt Michael Goerden, Inhaber der Magic-Move-Golfakademie, die er unter dem Dach des Golfclubs Wolfsburg betreibt.

Herzstück der Indoor-Anlage an der Röntgenstraße sind drei Abschlagplätze. Goerden: „Mit Holz, Eisen oder Driver: Da kann man voll durchziehen.“ Die Bälle fliegen zwar nur wenige Meter bis ins Netz, aber darum geht es auch nicht. Der Clou ist die Videotechnik in der Halle: „Da können die Sportler sehr intensiv an ihrer Technik arbeiten, das ist gerade im Winter sehr sinnvoll.“ Auf bis zu 650 Quadratmetern können die Sportler zudem alle möglichen Arten von Annäherungsschlägen üben.

Wer darf in der Halle Golf spielen? „Das Angebot richtet sich an Golfer mit eigener Ausrüstung, keine Anfänger“, sagt Goerden. Pro Besuch wird ein Obolus von fünf Euro fällig, geöffnet ist von morgens bis in den späten Abend - darum kümmert sich die benachbarte Gastronomie. Separate Angebote gibt es für Kinder und Schulen, die ersten haben sich schon beim Golfspiel versucht. Übrigens: Die Halle ist nur bis Ende März gemietet. „Ob wir das 2018 wieder machen, müssen wir noch sehen“, sagt Michael Goerden.

  • Ein Winter-Platzreifekursus beginnt am Sonntag, 12. Februar, in der Halle. Fünf Termine dort und fünf weitere auf der Anlage des Golfclubs Wolfsburg in Bokensdorf bringen die Teilnehmer bis in den April bis zur Platzreife. Weitere Informationen und Anmeldung: www.gc-wob.de, E-Mail mgoerden@web.de , Tel. 0163/8678886.

kn

Stadt Wolfsburg Wolfsburg Hans Steege (25) als einziger Student unter Jura-Professoren - Autonomes Fahren: Student schrieb an Buch über rechtliche Fragen mit

Führt das zunehmende autonome Fahren in einigen Jahrzehnten dazu, dass der Gesetzgeber den Fahrer am Steuer abschafft? Eine der spannenden Fragen, denen sich ein aktuelles Fachbuch aus rechtlicher Sicht widmet. Mitwirken an dem soeben erschienenen Buch durfte unter 14 Autoren, darunter viele Professoren, ein einziger Jura-Student. Und der heißt Hans Steege und kommt aus Wolfsburg.

02.02.2017

Kinder schon früh für Musical, Komödie oder Märchen zu begeistern - das will das Junge Theater erreichen. Deshalb spricht es Kitas und Grundschulen direkt an und bietet ihnen neben Aufführungen noch Workshops und mehr an.

02.02.2017

Paukenschlag in der Wolfsburger Zuliefererbranche. Der Ingenieurdienstleister Hofer Getriebetechnik hat seinen Wolfsburger Standort von heute auf morgen geschlossen, betroffen sind 35 Beschäftigte.

02.02.2017
Anzeige