Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Einbrüche in Nordsteimke und Heßlingen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Einbrüche in Nordsteimke und Heßlingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 10.02.2017
Die Täter kamen tagsüber und erbeuteten Schmuck und Tablet-PCs. Quelle: Archiv
Anzeige
Nordsteimke

Die Einbrüche ereigneten sich in der Steinbeker Straße und der Straße Hohe Eichen. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang zwischen den beiden Taten. Außerdem gab es im selben Zeitraum einen Wohnungseinbruch im Stadtteil Heßlingen. Hier stiegen die Täter wahrscheinlich mit Hilfe einer Leiter auf den Balkon der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Heßlinger Straße. In diesem Fall steht noch nicht fest, ob die Einbrecher beim Durchsuchen der Zimmer auch Diebesgut fanden.

Die Polizei Wolfsburg nimmt Hinweise zu den Vorfällen telefonisch unter 05361-46460 entgegen.

Stadt Wolfsburg Verkehrskontrolle: Audi-Fahrer startet durch - Polizist rettet sich durch Sprung zur Seite

Verkehrskontrollen können gefährlich sein. So konnte sich am Donnerstagabend ein Polizist (30) auf der Nordsteimker Straße nur durch einen Sprung zur Seite retten – er hatte einen 51-Audifahrer kontrollieren wollen. Doch der gab Gas und konnte erst an der Shell-Tankstelle gestoppt werden. Mit Alkohol und Drogen im Blut.

10.02.2017

Das Ende einer Ära: In der Daimlerstraße wird die alte Industriehalle abgerissen, die jahrzehntelang Wolfsburger Großraumdiskotheken beheimatete. Übernommen wurde das Gelände vom Ingenieurdienstleiter Volke, der dort offenbar einen großen Parkplatz errichten will.

10.02.2017
Stadt Wolfsburg Gewerkschafter fuhren zur Kundgebung nach Hannover - Warnstreik: Pädagogen machten ordentlich Rabatz

Warnstreik im öffentlichen Dienst. 3000 Beschäftigte kamen gestern zur Protestkundgebung nach Hannover, auch drei Dutzend Wolfsburger machten ihrem Ärger Luft.

09.02.2017
Anzeige