Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Einbruch ins Schützenhaus: Elektrogeräte als Beute
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Einbruch ins Schützenhaus: Elektrogeräte als Beute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 29.01.2016
Schützenhaus: Einbrecher stahlen Elektrogeräte. Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige

Die Täter haben das einzige nicht vergitterte Fenster eingeschlagen und Elektrogeräte erbeutet.

Am Mittwochmorgen entdeckte der Hausmeister den Schaden. Die Ganoven stiegen rückwärtig über die Hausmeisterei ins Schützenhaus ein, gelangten so in einen Aufenthaltsraum. Dort randalierten sie. „Die Telefonleitung wurde rausgerissen, es wurde versucht , eine Tür aufzuhebeln und eine Scheibe zu zerschlagen“, zählt Schulze auf.

Unter anderem ließen die Täter einen DVD-Player und einen Laptop mitgehen. Schaden: rund 2500 Euro.

jes

Wolfsburg. Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung eines 16-Jährigen auf einer Rathaustoilette hat die CDU jetzt eine Videoüberwachung im Rathaus gefordert. „So etwas darf nie wieder vorkommen“, sagt Günter Lach.

28.01.2016

VW-Krise hin, städtische Finanzkrise her - dass die Verwaltung im Haushaltsentwurf offenbar keinerlei Wünsche der Ortsräte eingearbeitet hat, stinkt Ralf Krüger (SPD) gewaltig. „Das werden wir so nicht wieder mitmachen“, sagte er gestern im Finanzausschuss.

28.01.2016

Wolfsburg. Raubüberfall auf den Hol-ab-Getränkemarkt am Dunantplatz. Ein maskierter Mann bedrohte am Mittwochabend eine Mitarbeiterin (23) mit einem Messer und erbeutete Bargeld aus der Kasse. Der Mann konnte unerkannt flüchten.

28.01.2016
Anzeige