Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Einbruch in die Glaserei

Wolfsburg Einbruch in die Glaserei

Einbruch bei der Firma Glas-Fix in Vorsfelde. Unbekannte knackten in der Nacht zu Dienstag die massive Eingangstür der Firma im Vorsfelder Gewerbegebiet Sudammsbreite und stahlen mehrere hundert Euro aus der Kasse.

Voriger Artikel
Scherz: Heu und Wasser für die Giraffe am Südkopf
Nächster Artikel
Stolze Summe: 220.500 Euro für Ausbildungsplätze!

Einbruch: Jens-Uwe Schmidt von der Firma Glas-Fix.

Quelle: Manfred Hensel

Mitinhaber Jens-Uwe Schmidt bot sich am Dienstagmorgen ein ungewohntes Bild: „Normalerweise werden wir nach Einbrüchen alarmiert, um die Tatorte auf die Schnelle wieder zu sichern. Diesmal hat es uns selbst erwischt.“

Die Täter gingen mit brachialer Gewalt zu Werke: „Unsere schwere Feuerschutztür wurde aufgehebelt, vermutlich mit schwerem Gerät“, sagt Schmidt. Auch am Rolltor hätten sich die Einbrecher versucht.

Im Gebäude steuerten die Unbekannten gezielt das Büro an, knackten die Kasse und erbeuteten mehrere hundert Euro. „Die Täter hatten es nur auf Bargeld abgesehen“, sagt Jens-Uwe Schmidt - Computer und andere Gerätschaften blieben unangetastet.

Mögliche Zeugen sollten sich unter Telefon 05361-46460 bei der Wolfsburger Polizei melden.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang