Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Einbruch in Schreibwarenladen: Täter stellt sich selbst
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Einbruch in Schreibwarenladen: Täter stellt sich selbst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 07.05.2017
Reumütig: Der Täter stellte sich wenige Stunden nach der Tat selbst. Quelle: Archiv
Anzeige
Wolfsburg

Der 23-jährige Täter hatte in der Nacht die Schiebetüren des Schreibwarenladens gewaltsam aufgedrückt.

Im Verkaufsraum entwendete er aus einer Vitrine einen hochwertigen Kugelschreiber im Wert von 1.000,--EUR.

Noch am Nachmittag des Samstag stellte der polizeilich bekannte Wolfsburger sich freiwillig und ließ sich von Polizeibeamten festnehmen.

Die Ermittlungen dauern noch an.

Stadt Wolfsburg Treppe für viele Menschen ein Problem - Detmerode: Fahrstuhl fürs Einkaufszentrum?

Wer mit dem Bus zum Detmeroder Einkaufszentrum fährt, muss erst einmal Treppen steigen. Gegen diesen alten Missstand kämpft der Ortsrat seit vielen Jahren. In seiner Sitzung am Mittwoch, 10. Mai (19 Uhr, Bürgerbegegnungsstätte am Detmeroder Markt) beantragt er erneut, die Erreichbarkeit des EKZ barrierefrei zu gestalten.

06.05.2017

Dieser Autofahrer hat ordentlich Gas geben - und so einen teuren Unfall auf dem Berliner Ring verursacht. Der BMW-Fahrer (28) aus Wolfsburg verlor gestern beim Abbiegen die Kontrolle über seinen Wagen und knallte gegen den Bordstein und eine Straßenlaterne aus Beton. Schaden: 15.000 Euro.

05.05.2017

Wolfsburg. Es gibt keine Entschädigung für die Besucher der Venga-Party im März, deren Jacken im Zuge einer Evakuierung gestohlen worden waren. Rund 90 Betroffene erhalten am Samstag einen Brief vom CongressPark, dass die Kosten für die Kleidungsstücke nicht übernommen werden können.

05.05.2017
Anzeige