Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Einbruch in Schreibwarenladen: Täter stellt sich selbst

Diebstahl in der Porschestraße Einbruch in Schreibwarenladen: Täter stellt sich selbst

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Porschestraße zu einem Einbruch in ein Schreibwarengeschäft. Der Täter stahl einen 1.000 Euro teuren Kugelschreiber. Nur einen halben Tag später stellte er sich selbst der Polizei.

Voriger Artikel
Detmerode: Fahrstuhl fürs Einkaufszentrum?
Nächster Artikel
VfL Wolfsburg: Verein ist gut aufgestellt

Reumütig: Der Täter stellte sich wenige Stunden nach der Tat selbst.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. Der 23-jährige Täter hatte in der Nacht die Schiebetüren des Schreibwarenladens gewaltsam aufgedrückt.

Im Verkaufsraum entwendete er aus einer Vitrine einen hochwertigen Kugelschreiber im Wert von 1.000,--EUR.

Noch am Nachmittag des Samstag stellte der polizeilich bekannte Wolfsburger sich freiwillig und ließ sich von Polizeibeamten festnehmen.

Die Ermittlungen dauern noch an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr