Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Einbruch in Kneipe: Drei Automaten geknackt

Wolfsburg Einbruch in Kneipe: Drei Automaten geknackt

Schaden und Beute gehen in die Tausende, Wirt Jacek Rymarczyk ringt nach Fassung: „Das müssen die gleichen Einbrecher gewesen sein wie im Mai des letzten Jahres!“ In der Nacht zu Samstag brachen Unbekannte in die Fallersleber Kneipe „Kleiner Bär“ ein und knackten ganz gezielt drei Spielautomaten.

Voriger Artikel
Radfahrer schwer verletzt
Nächster Artikel
Fußball-Derby: Böller, Schläge und vier verletzte Polizisten

Einbruch in den „Kleinen Bären“: Wirt Jacek Rymarczk zeigt den geknackten Automaten.

Quelle: Photowerk (bas)

Die Einbrecher wussten genau, was sie wollten, als sie das Eingangsschloss mit brachialer Gewalt rausgeschlagen und sich so Zutritt ins Lokal in der Händel-Straße verschafft hatten. Wirt Rymarczyk: „Genau auf diese Art sind sie schon vor anderthalb Jahren bei mir eingebrochen.“

Auch diesmal interessierten sich die Täter weder für Alkohol noch die Kasse, sie hatten es nur auf die drei Spielautomaten abgesehen. Diese knackten sie - und ließen das ganze Geld mitgehen. Mehrere tausend Euro werden es wohl sein, der Sachschaden ist ebenso so hoch.

Nochmal möchte sich der Wirt nicht bestehlen lassen, er wird sich gemeinsam mit der Polizei um speziellen Einbruchschutz und Alarm kümmern. „So kann es ja nicht weitergehen.“

Hinweise zu dem Einbruch in Fallersleben nimmt die Polizei unter Telefon 05361/46460 entgegen.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang