Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Einbruch in Geschäft: Wurst und Käse als Beute

Wolfsburg Einbruch in Geschäft: Wurst und Käse als Beute

Wolfsburg. Ob die Einbrecher großen Hunger hatten, ist nicht bekannt: Unbekannte sind in der Nacht zu Freitag in ein italienisches Spezialitäten-Geschäft in der Lessingstraße eingestiegen. Ihre Beute: italienischer Schinken, Salami und Käse. Außerdem erbeuteten sie Zigarettenstangen und Wechselgeld aus der Kasse.

Voriger Artikel
Wolfsburg: Drei Autodiebstähle
Nächster Artikel
Neues Flüchtlingsheim an der Nordhoff-Straße

Einbruch ins Spezialitätengeschäft: Im Laden von Mario und Anna Alizzi erbeuteten die Diebe italienische Feinkost.

Quelle: Britta Schulze

Mario Alizzi (60) entdeckte den Schaden am frühen Freitagmorgen. Die Hintertür des kleinen Lebensmittelladens, das Alizzis Tochter Giuseppina Laganga betreibt, wurde gewaltsam aufgebrochen.

Es war nicht der erste Einbruch. „Vor drei, vier Monaten hat jemand versucht, die Vordertür aufzubrechen“, erinnert sich Alizzi, „aber das hat nicht geklappt.“

Doch diesmal gelangten die Täter ins Geschäft: In erster Linie hatten sie es auf die Zigaretten und das Wechselgeld abgesehen, aber auch den Schinken, Salamiwürste und mehrere Laibe Käse transportierten sie ab. Schaden: rund 1000 Euro.

Wer etwas beobachtet hat, sollte sich bei der Wolfsburger Polizei unter Tel. 05361/46460 melden.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg