Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Einbruch in Geschäft: Wurst und Käse als Beute
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Einbruch in Geschäft: Wurst und Käse als Beute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 18.09.2015
Einbruch ins Spezialitätengeschäft: Im Laden von Mario und Anna Alizzi erbeuteten die Diebe italienische Feinkost. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

Mario Alizzi (60) entdeckte den Schaden am frühen Freitagmorgen. Die Hintertür des kleinen Lebensmittelladens, das Alizzis Tochter Giuseppina Laganga betreibt, wurde gewaltsam aufgebrochen.

Es war nicht der erste Einbruch. „Vor drei, vier Monaten hat jemand versucht, die Vordertür aufzubrechen“, erinnert sich Alizzi, „aber das hat nicht geklappt.“

Doch diesmal gelangten die Täter ins Geschäft: In erster Linie hatten sie es auf die Zigaretten und das Wechselgeld abgesehen, aber auch den Schinken, Salamiwürste und mehrere Laibe Käse transportierten sie ab. Schaden: rund 1000 Euro.

Wer etwas beobachtet hat, sollte sich bei der Wolfsburger Polizei unter Tel. 05361/46460 melden.

jes

Drei Autodiebstähle verzeichnete die Wolfsburger Polizei am Donnerstag und in der Nacht zuvor.

18.09.2015

Mitarbeiter des Klinikums Wolfsburg protestieren gegen den Entwurf des Krankenhausstrukturgesetzes. Sie beteiligen sich am Mittwoch, 23. September, um 13 Uhr, an einem bundesweiten Aktionstag gegen die geplante Reform.

18.09.2015

Schwer verletzt nach einem Unfall mit einem Bagger: Der Radlader erfasste am Freitagmorgen am Kreisel an der VW-Wache Ost zwei Fußgänger. Ein 36-Jähriger aus Königslutter erlitt dabei schwere Kopfverletzungen, eine Frau aus Schöppenstedt (50) zog sich Blessuren am Arm zu.

18.09.2015
Anzeige