Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Einbruch in Gaststätte
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Einbruch in Gaststätte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 22.01.2016
Einbruch in Gaststätte: Die unbekannten Täter erbeuteten Bargeld aus Spielautomaten. Quelle: Archiv
Anzeige

Den Ermittlungen zufolge ereignete sich die Tat nach 22.10 Uhr am späten Mittwochabend.

Am Donnerstagmorgen wurde entdeckt, dass die  Täter die Eingangstür der Kneipe in der Poststraße aufgebrochen hatten. Danach öffneten die Unbekannten die Automaten gewaltsam und  flüchteten schließlich mit der Beute. Bislang liegen keine Hinweise  auf die Täter vor.

Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung.

ots

Das Baudezernat der Stadt Wolfsburg hantiert naturgemäß mit großen Zahlen. Aber auch dort muss in Zeiten der VW-Abgasaffäre und sinkenden Gewerbesteuereinnahmen gespart werden. Es war gestern das bestimmende Thema im Bau- und Planungsausschuss im Rathaus.

22.01.2016

Wolfsburg. Um das Freizeitheim West am Laagberg zu stärken, müssen zwei andere Einrichtungen Abstriche machen. Die Stadt wird die Jugendzentren in Fallersleben und Ehmen zeitweilig zu Jugendtreffs degradieren. Dadurch kann die Öffnungszeit dort verringert und Personal für den Laagberg freigestellt werden. Hintergrund ist das Sparprogramm der Stadt.

21.01.2016

Von den früheren RAF-Terroristen Daniela Klette, Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg fehlt weiter jede Spur. Nach einem Aufruf in der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY...ungelöst“ gingen zwar über 150 Hinweise ein; die entscheidende Spur war offenbar nicht dabei.

21.01.2016
Anzeige