Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Einbruch im Wake-Park: Drei Täter geschnappt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Einbruch im Wake-Park: Drei Täter geschnappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 03.09.2016
Wake-Park: Die Einbrecher durchwühlten alles, bevor sie geschnappt wurden.
Anzeige

Auch ein Teil der Beute konnte gerettet werden.

Michael Sieratzki war zufällig in einem anderen Gebäudeteil, als das Quartett eine Außentür der Wassersportanlage im Allerpark aufbrach - die Eindringlinge bemerkten die Anwesenheit des 45-Jährigen offenbar nicht. Sieratzki wählte sofort den Notruf: „Keine zwei Minuten später war die Polizei da, das ging super schnell“, lobt er die Beamten. Einen Verbesserungsvorschlag für die Zukunft konnte er sich aber nicht verkneifen: „Wären sie noch etwas unauffälliger angerückt, hätten wir bestimmt alle vier geschnappt.“

Immerhin: Drei der Täter im Alter von 23, 28 und 30 Jahren, alle Iraner, konnten noch vor Ort festgenommen werden, „mit Hilfe des eifrigen 45-jährigen Wake-Park-Besitzers“, wie Polizeisprecher Sven-Marco Claus sagt. Zuvor hatten die Täter einen Zigarettenautomaten sowie eine Geldkassette aufgebrochen und den Inhalt eingesteckt. Einen großen Teil des Geldes, zudem ein Messer und die Kreditkarte des Chefs stellten die Beamten bei den Tatverdächtigen sicher, weiteres Münzgeld lag in der Nahe des Tatorts - das hatte womöglich der vierte Einbrecher auf der Flucht verloren. Die Ermittlungen dauern an.

fra

Nicht schlecht staunte eine 30 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Hannover, als sie am Dienstagmorgen wieder zu ihrem Fahrzeug kam. Unbekannte hatten ihren VW Golf Typ IV aufgebrochen und die darin fest verbaute Recaro Ledersitzgarnitur ausgebaut und entwendet.

31.08.2016

Wolfsburg. Bewegung in der Wolfsburger Polizei-Affäre: Kripo-Chefin Imke Krysta kehrt nächsten Monat auf ihren Posten in der Polizeiinspektion Wolfsburg zurück. Die Versetzung des früheren Leiters Hans-Ulrich Podehl bleibt bestehen.

30.08.2016

Wolfsburg. Wenn am 11. September ab 18 Uhr die Stimmen der Kommunalwahl ausgezählt und die Ergebnisse in der Bürgerhalle (Rathaus A) präsentiert werden, erleben die Politiker meist ein Wechselbad der Gefühle. Viele Parteien haben Wahlpartys angesetzt - die WAZ verrät, wer wo feiert.

02.09.2016
Anzeige